Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Fischereiverein Enns

Enns, Oberösterreich, Österreich

Der Fischereiverein Enns, Mitglied des OÖ. Fischerbundes, etabliert in A-4470 Enns, Oberösterreich, ist ein aufstrebender Verein mit ca. 200 Mitgliedern, der ständig bestrebt ist, seinen Mitgliedern neue Möglichkeiten zur Ausübung ihres Hobbys zu bieten.

Weitere Schwerpunkte des Vereines sind der Naturschutz, hier vor allem der Schutz der letzten verbliebenen Augebiete im Raume Enns, der Schutz und die Schaffung von Laichstätten durch Renaturierung von Gewässern.

Seit der Gründung des Vereines im Jahre 1975 wurden zahlreiche Fischwasser gepachtet, einige Fischwasser gekauft, sowie ein verlandeter Altarm neu geschaffen. Dieser Altarm wurde sofort nach der Öffnung zur Donau von zahlreichen Fischarten als Laichstätte angenommen.

Unsere Gewässer liegen zum Großteil an der Enns und der Donau und gehören vor allem zur sogenannten "Barbenregion", aber auch zur Äschenregion.

Der Verein führte folgende Projekte durch:
Renaturierung des Hambergeraltarms, Erweiterung des Hamberaltarmes, der im Sommer 2003 fertig gestellt wurde, das Äschenprojekt, das Näslingprojekt und das Wildkarpfenprojekt.
Weiters arbeitete der Fischereiverein Enns in den letzten Jahren am Projekt eines Naturlehrpfades mit einer Fischaufstiegshilfe beim Hilfswehr, der Stadtgemeinde Enns mit. Das Projekt ist allerdings dzt. nicht realisierbar und wurde "auf Eis gelegt".

Der Fischereiverein Enns ist in Enns der ältesten Stadt Österreichs etabliert. Bedingt durch die Lage an der Donau und an der Enns, im sogenannten “Enns-Donau-Winkel”, hat das “Fischen” eine Jahrhunderte alte Tradition.

Der Fischereiverein Enns erbaute sich im Augebiet, am Ufer der Donau, aus der Ruine des ehemaligen Taborhauses, ein wunderschönes Vereinshaus, das sogenannte "Fischerhaus". Dieses ist sicherlich Mittelpunkt des Vereinsgeschehens. Beim und im "Fischerhaus" werden vereinsinterne und auch öffentliche Veranstaltungen abgehalten. Besonders das jährlich stattfindende Fischerfest ist immer sehr gut besucht.

Erreichbarkeit / Anreise

der Fischereiverein liegt am Weg zur Radfähre Ennsegg. (Sehr gut beschildert)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

-

  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Fischereiverein Enns
Michael Lehner Weg 6
4470 Enns

+43 7223 82498
buero@fvenns.at
www.fvenns.at
http://www.fvenns.at

Ansprechperson
Herr Erwin Loibl
Michael Lehner Weg 6
4470 Enns

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA