Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Katholische Kirche Gosau

Gosau, Oberösterreich, Österreich

Die römisch-katholische Pfarrkirche Gosau steht im Ortskern der Gemeinde Gosau im Bezirk Gmunden in Oberösterreich. Sie ist dem heiligen Sebastian geweiht und gehört zum Seelsorgeraum Bad Goisern im Dekanat Bad Ischl. Die Kirche steht unter Denkmalschutz.

Schon um das Jahr 1231 stand im Ortsteil „Kirchschlag“ eine hölzerne Kapelle, die zur Mutterpfarre Abtenau gehörte. Die heutige Pfarre Gosau wurde 1500 gegründet. Die heutige Kirche wurde in den Jahren 1500 bis 1507 neu errichtet. Diese Sebastianskirche gehört neben dem Sebastiansaltar in der Pfarrkirche Hallstatt zu den ältesten Nachweisen des Sebastianskults in Österreich.
 
Das Langhaus ist einschiffig und vierjochig. Der Chor wird durch einen 5/8-Schluss abgeschlossen. Über Langhaus und Chor ist ein gotisierendes Netzrippengewölbe. Der Nordturm hat einen aufgesetzten Spitzhelm. Das gotische Westportal wird durch drei primitive plastische Köpfe verziert.
 
Die Ausstattung ist großteils neugotisch. Auf dem barocken Hochaltar steht eine barocke Figur des heiligen Sebastians aus dem zweiten Viertel des 18. Jahrhunderts.


Erlebe eine 360° Panorama Tour durch das Gosautal…


Die katholische Kirche kann ganzjährig besucht werden.

Seehöhe

767 m

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt von Salzburg:
Autobahnabfahrt Golling - Abtenau, Rußbach, Gosau
Gosau: Kurz vor dem Hotel Koller biegst du rechts auf die Kirchenstraße ein. Nach ca. 500 m habst du die katholische Kirche erreicht.

Anfahrt von Linz:
Autobahnabfahrt Regau - Gmunden, Bad Ischl, Bad Goisern, Gosau
Gosau: Bei der Straßenkreuzung von Gosau fahre rechts Richtung Annaberg. Ca. 500 m nach der Kreuzung biegst du links auf die Kirchenstraße ein. Nach ca. 500 m habst du die katholische Kirche erreicht.


mit dem Bus (Sonntags unregelmäßig):
von Bad Ischl: Bus Richtung Gosausee
von Rußbach: Bus Richtung Gosau

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Katholische Kirche Gosau
Gosau 1
4824 Gosau

+43 6136 8261
gosau@dachstein-salzkammergut.at
www.dachstein-salzkammergut.at
http://www.dachstein-salzkammergut.at

Ansprechperson

Katholische Kirche Gosau
Gosau 1
4824 Gosau

+43 6136 8261
gosau@dachstein-salzkammergut.at
www.dachstein-salzkammergut.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA