Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Sternwarte Wöss

Sandl, Oberösterreich, Österreich

Jedes Fernrohr hat seinen Himmel!

Die Sternwarte von Prof. Wöss entspringt einem Kindheitstraum und wurde nach einem
Sommerfrischeaufenthalt in Sandl wahr. Nach dem Grundkauf wurde der Turm mit der Bibliothek
gebaut, später folgten der Wohnbereich mit Werkstatt und noch später Atelier und Wintergarten.
Kürzlich wurde eine 2. Sternwartekuppel aus Amerika angekauft und auf eine Holzplattform montiert.
Hier soll ein großes Sonnenteleskop seinen Platz finden. In der alten Kuppel befinden sich 8 Fernrohre,
jedes für einen anderen Zweck (jedes Fernrohr hat seinen Himmel...). Prof. Wöss führt seine Besucher
gerne durch die Sternwarte und erklärt auf verständliche Weise, was schwer zu erklären ist, das bisherige
Weltbild wird zertrümmert, neue Einsichten sind möglich...2012 wurde für die Wanderer des Planetenwanderweges im Rahmen der Zertifizierung ein Pluto-Platzerl vor der Sternwarte eingerichtet, wo alle Interessierten auf 7 Tafel wichtige Informationen bekommen und dazu noch ein Highlight ihres Lebens hören können: Weltraumtöne: wie klingen Sonnenstürme, Pulsare etc. Somit können sich alle Menschen, die bei der Sternwarte vorbeikommen viele neue Eindrücke mitnehmen.

Führungen nur auf Anmeldung!

Erreichbarkeit / Anreise

Ort Sandl - Richtung Viehberg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Auf Anfrage!

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Sternwarte Wöss
Sonnenweg 1
4251 Sandl

+43 7944 8812
gemeinde@sandl.ooe.gv.at
www.tourismuspresse.at/presseaussen...
http://www.tourismuspresse.at/presseaussendung/TPT_20110804_TPT0002

Ansprechperson
Herr Mag. Wolfgang Wöss
Sonnenweg 1
4251 Sandl

+43 7944 8812

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch
Tschechisch

powered by TOURDATA