Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Glücksplatz Kalmooskirche

Bad Goisern am Hallstättersee, Oberösterreich, Österreich

Die Kalmooskirche, eine interessante Felshöhle unterhalb der Goiserer Hütte. In der Reformationszeit ist beinahe das gesamte Oberösterreichische Salzkammergut protestantisch geworden, doch der Druck der streng katholischen Habsburger wurde bald zu groß.

Die heimliche Kirche in der Höhle

Noch am 25. Oktober 1601 gelobten alle Einwohner der Salzorte feierlich, ihren Glauben bis auf’s Letzte zu verteidigen. So übten Sie ihren Glauben an versteckten Orten aus. Dazu war die Heilige Schrift in der Übersetzung Martin Luthers unentbehrlich, die mündliche Überlieferung reichte nicht, so wurden diese Bibeln aus dem Raum Nürnberg über den ehemaligen Bibelweg (heutiger Austriaweg) ins Land geschmuggelt.

Die Kalmooskirche ist eine dieser Stellen, an denen heimliche Gottesdienste abgehalten wurden. Die Gosauer sowie die Goiserer mussten einen über 2-stündigen Marsch in Kauf nehmen, um ihrem Glauben nachzugehen.


Die Kirche als Kraftort

Tausende Gebete, Verzweiflung, Hoffnung und unerschütterliche Glaubensbekenntnisse haben die Patina dieser Höhlenwände gefärbt. Setze dich ins Halbdunkel der Höhle und denke daran, welche Kraft in dir steckt. Hier ist der beste Ort, um Lebensziele klar zu definieren und den festen Weg dorthin zu finden. Die Krafthöhle Kalmooskirche liegt direkt am Weg von der Goiserer Hütte zum Kalmberg. Wir empfehlen dir warme Kleidung, eine Taschenlampe, und eine Sitzunterlage mitzunehmen.

Auch eine Einkehr in der Goiserer Hütte, sowie ein Abstecher zum Kalmberg-Indianer(eine markante Gebirgsformation), kurz vor dem Kalmberggipfel, lohnt sich.


Zur 360° Panorama Tour durch Bad Goisern ...

Die Kalmooskirche ist je nach Wetterlage zur Wanderzeit zugänglich.

Seehöhe

1790 m

Erreichbarkeit / Anreise

Die Krafthöhle Kalmooskirche liegt direkt am Weg von der Goiserer Hütte zum Kalmberg. Wir empfehlen Ihnen, warme Kleidung, eine Taschenlampe, und eine Sitzunterlage mitzunehmen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (10 - 14 Jahre)
  • Haustiere erlaubt
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Glücksplatz Kalmooskirche
Kalmberg
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

+43 5 95095 - 10
+43 5 95095 - 74
goisern@dachstein-salzkammergut.at
www.dachstein-salzkammergut.at
http://www.dachstein-salzkammergut.at

Ansprechperson

Tourismusverband Inneres Sazkammergut
Kirchengasse 4
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

+43 5 95095 - 10
+43 5 95095 - 74
info@dachstein-salzkammergut.at
www.dachstein-salzkammergut.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA