Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rastplatz Rabenberg

Enns, Oberösterreich, Österreich

Information: Tourismusinfo Enns
Tel.: +43 (0) 72 23 / 827 77

Fruchtbare Landschaft...
Mehrere Landschaftsformen treffen hier zusammen. Das Linzer Becken mit seinen Auwäldern und Niederterrassen, das Traun-Enns-Riedelland mit seinem welligen Relief, von Süden stößt das untere Enns- und Steyrtal dazu. Das Linzer Becken wird stark von der Donau und dem dichten Siedlungsgebiet dominiert. Besonders wichtiger Lebensraum sind die teilweise naturnahen Auwälder. Südlich davon hebt sich das flache bis wellige Relief des Traun-Enns-Riedellandes mit seinen vielen Bachtälern ab. Die Bäche bilden Mäander aus und werden von hohen Galeriewäldern begleitet. Südöstlich tritt das Steyrtal ein, das eine starke Dynamik aufweist, bei der sich das Flussbett oft verlagert. In allen Landschaften gibt es eine starke landwirtschaftliche Nutzung, in der der Akkerbau dominiert.

Der Bau des imposanten Stadtturmes von Enns war ein spannendes und zugleich lehrreiches Ereignis - wie sich das in etwa zugetragen hat verrät die Donau-Sage "Ein riesiger Bauherr".

ganzjährig

Erreichbarkeit / Anreise

Zu Fuß
Hauptplatz
4470 Enns
Auf Hauptpl. nach Süden Richtung Linzer Str.
13 m
Rechts abbiegen auf Linzer Str.
280 m
Weiter auf Alter Schmidberg
140 m
Rechts abbiegen auf Dr. Renner-Straße/Ennser Str.
12 m
Links abbiegen auf Eichbergstraße
250 m
Nach links abbiegen, um auf Eichbergstraße zu bleiben
1,3 km
Weiter auf Rabenberg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Rastplatz Rabenberg
Rabenberg
4470 Enns

+43 7223 82777
info.enns@oberoesterreich.at
www.enns.at
http://www.enns.at

Ansprechperson
Frau Gerda Ledel, MAg.

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA