Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Erlebniswelt Energie

Timelkam, Oberösterreich, Österreich

In den letzten beiden Jahrhunderten haben findige Forscher und Entdecker der Elektrizität viele Geheimnisse entlockt.

Die Nutzung der Elektrizität hat unsere Welt verändert. Strom ist die Grundlage des modernen Lebens und Wohlstandes, der Bildung und Mobilität, der Kommunikation und nicht zuletzt unserer Sozialsysteme geworden.

Die Stromgeschichten erzählen - in spannenden Einzelthemen gegliedert - auf faszinierende Weise von der sozialen und kulturellen Revolution, die der Strom mit sich brachte.

Schöne historische Ausstellungsstücke, alte Pläne und Elektrogeräte bilden mit interaktiven Infosystemen und modernster Informationstechnik eine Einheit - dieser Teil der Erlebniswelt lässt Geschichte und Gegenwart lebendig werden.


Timelkam macht Dampf

In der Erlebnis Welt Energie erfahren Sie alles über die Geschichte des Kraftwerkstandortes Timelkam.

Das Kraftwerk Timelkam, in den Jahren 1924/25 von Stern und Hafferl errichtet, war ein stabiler Faktor für die Abnahme der Braunkohle aus Ampflwang und trug so jahrzehntelang zur Sicherung des Kohlebergbaus in Oberösterreich bei. Insgesamt wurden 1995 rund 16 Millionen Tonnen Braunkohle verstromt. In den 1990er Jahren zeichnete sich die Erschöpfung der Kohlegruben der WTK ab. Die damalige OKA begann mit dem Umbau des Kraftwerkes auf Steinkohlefeuerung, welches im Sommer 2008 zugunsten der neuen Gas & Dampfturbinenanlage stillgelegt wurde. Waren es früher die Kohlezüge, so sind es heute die Nostalgiefahrten der ÖGEG, die mit "Volldampf" zur Erlebnis Welt Energie nach Timelkam fahren.

Heute ist Timelkam einer der modernsten Kraftwerksstandorte in Europa mit einem Biomassekraftwerk und Österreichs größtem, modernsten Kraftwerk, einer Gas- und Dampfturbinenanlage mit einer Leistung von 420 Megawatt, und der Erlebnis Welt Energie, die auf rund 1.000 m2 Ausstellungsfläche faszinierende Einblicke in die Welt der Elektrizität bietet.

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
Bitte um telefonische Vereinbarung

Ruhetage
  • Montag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • Feiertag
Erreichbarkeit / Anreise

Zufahrt zur Erlebnis Welt Energie über Ortschaft Leidern

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Eintritt frei
(Gruppen ab 15 Personen) Voranmeldung erforderlich

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Erlebniswelt Energie
Mühlfeld 2
4850 Timelkam

+43 5 9004428
+43 5 9004426
erlebnisweltenergie@energieag.at
www.energieag.at
http://www.energieag.at

Ansprechperson
Lester Steimann
Mühlfeld 2
4850 Timelkam

+43 5 9004428
+43 5 9004426
erlebnisweltenergie@energieag.at
www.energieag.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA