Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Dietmarbrunnen

Ried im Innkreis, Oberösterreich, Österreich

Der seinerzeitige Schöpfbrunnen ist 1665 durch eine barocke Brunnenanlage ersetzt worden. Das steinerne Standbild Dietmar des Anhangers, des sagenhaften Ortsgründers, ist ein Werk des Rieder Bildhauers Veit Adam Vogl, eines Zeitgenossen Thomas Schwanthalers.

Die Gründungssage basiert auf einem legendären Ereignis während des 3. Kreuzzuges (1189-1192). Der bäuerliche Bundschuh war als Ersatz für die im Kampf verlorene Fahne entscheidend.

frei zugänglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

frei zugänglich

  • Für Gruppen geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Dietmarbrunnen
Hauptplatz
4910 Ried im Innkreis

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA