Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Feuerwehrmuseum Vorchdorf

Vorchdorf, Oberösterreich, Österreich

Ein Stück Vorchdorfer Geschichte erleben...

Ausstellungsstücke vom Gründungsjahr 1876 bis zur Gegenwart: Dokumente, Urkunden, Schriften, Maschinen und Feuerwehrgeräte. Sorgfältiger Umgang seit Generationen mit Ausrüstungsgegenständen und Dokumenten hat 1998 zum Gründungsgedanken eines Feuerwehrmuseums geführt. Am 23. Mai 2003 konnte ein kleines, aber feines Museum eröffnet werden. Durch den Neubau des Sicherheitszentrums 2013 musste auch ein neuer geeigneter Standort für das Feuerwehrmuseum gesucht werden. Da das Museum nicht mehr ins Feuerwehrhaus integriert werden konnte, entstand auf der Rückseite ein neues Gebäude dafür. Durch diverse Fördermittel und einiger Sponsoren sowie der enormen Eigenleistung der FF Vorchdorf, konnte auch das Museum am 27.10.2013 feierlich eröffnet werden.

Direkt an der A1 gelegen, Autobahnausfahrt Vorchdorf (EXIT 207)Lokalbahn (Stern & Hafferl) Strecke Lambach - Vorchdorf, Haltestelle Gewerbegebiet Vorchdorf

Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung unter 0664/9987215 oder 0676/898655692

Erreichbarkeit / Anreise

Direkt an der A1 gelegen, Autobahnausfahrt Vorchdorf (EXIT 207)

Lokalbahn (Stern & Hafferl) Strecke Lambach - Vorchdorf, Haltestelle Gewerbegebiet Vorchdorf

Parken
  • Parkplätze: 10
  • Behinderten-Parkplätze: 1
  • Busparkplätze: 1
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Bis auf Weiteres ist der Besuch kostenfrei!

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Haustiere erlaubt
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Absolut rollstuhltauglich. Das Objekt erfüllt die gesetzliche ÖNORM

Zugang
  • Zugang ebenerdig
Sonstige Informationen
  • Gangbreite (mind. 150cm)
  • Türbreite (mind. 80cm)
  • Eingang ins Gebäude
  • Behindertengerechte WC-Anlage

Kontakt & Service


Feuerwehrmuseum Vorchdorf
Dr. Mitterbauerstraße 4b
4655 Vorchdorf

+43 7614 8212
+43 664 9987215
+43 7614 20026
ff-vorchdorf@gm.ooelfv.at
www.ff-vorchdorf.at
http://www.ff-vorchdorf.at

Ansprechperson
E - HBI Johann Baumgartinger
Feuerwehrmuseum Vorchdorf
Dr. Mitterbauerstraße 4b
4655 Vorchdorf

+43 7614 8212
+43 664 9987215
+43 7614 20026
ff-vorchdorf@gm.ooelfv.at
www.ff-vorchdorf.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA