Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Stadtarchiv Wels

Wels, Oberösterreich, Österreich

Das Stadtarchiv Wels verwahrt die aus der städtischen Verwaltung erhalten gebliebenen schriftlichen Quellen (Urkunden, Akten, Handschriften, Pläne usw.) vom 14. Jahrhundert bis zur jüngsten Vergangenheit.

Unsere Aufgaben

Bewahren:

Das Stadtarchiv Wels verwahrt die aus der städtischen Verwaltung erhalten gebliebenen schriftlichen Quellen (Urkunden, Akten, Handschriften, Pläne usw.) vom 14. Jahrhundert bis zur jüngsten Vergangenheit. Dazu kommen zahlreiche Dokumente in Form von Fotos, Dias, Zeichnungen u.a.m.

Sammeln:

Das Stadtarchiv Wels sammelt von Ahnenpässen, über alte Zeitungen hin zu Flugblättern und Plakaten alles, was im Bezug auf die Geschichte der Stadt Wels und ihrer BewohnerInnen interessant ist.

Erschließen:

Die Bestände und Sammlungen des Stadtarchivs werden überwiegend verzeichnet und dadurch für die Stadtverwaltung genauso wie für private Benutzer erschlossen.

Forschen:

Das Quellenmaterial des Stadtarchivs können Wissenschafter, Studenten, Heimat-, Familien- und Hausgeschichtsforscher und jede/r an der Geschichte der Stadt Wels Interessierte nutzen.

Im Stadtarchiv Wels befindet sich der Sitz des Musealvereines Wels, der die Geschichte, Kultur und Naturkunde von Wels und Umgebung erforscht und die Ergebnisse veröffentlich, periodisch erscheinende Publikationen herausgibt, im Rahmen der Stadtbildpflege und des Denkmalschutzes mitarbeitet und ist an der Förderung der Welser Museen und Archive beteiligt.

Nähere Informationen unter www.musealverein-wels.at.

Die Publikationen sind im Stadtarchiv zu erwerben.

Service:

Hinweise für Archivbenutzer:

Die Einsichtnahme in die Bestände und Sammlungen des Stadtarchivs Wels ist grundsätzlich und für jeden Interessierten möglich und kostenlos (neuere personenbezogene Bestände sind auf Grund des Datenschutzes nicht zugänglich).

Für fachliche Beratung und Hilfestellungen stehen die Mitarbeiter des Stadtarchivs zur Verfügung.

Schriftliche Anfragen können nur in vertretbarem Rahmen bearbeitet werden.

Das Stadtarchiv verfügt auch über eine große Anzahl von Fotos, Dias und Ansichtskarten von Welser Gebäuden, Ereignissen, die in Wels stattfanden, und von Personen, die mit der Stadt Wels zu tun hatten und haben.

Im Stadtarchiv wurde bereits für zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten geforscht (Diplomarbeiten, Dissertationen, Hausarbeiten, Fachbereichsarbeiten, diverse geschichtliche Arbeiten). Das Stadtarchiv Wels ist sehr an der Entstehung jeglicher Art historischer Arbeiten mit "Wels-bezogenen Themen" interessiert. Es gibt Unterlagen zu nahezu jedem Thema.

Dienstleistungen:

  • Das Stadtarchiv Wels informiert über die Geschichte der Stadt Wels, ihrer Bewohner und der Umgebung anhand von Originaldokumenten und Fachliteratur.
  • Erhaltung der Rechtssicherheit von Informationsträgern der Stadt Wels
  • Dokumentation der Welser Stadtgeschichte
  • Öffentlichkeitsarbeit (Ausstellungen, Publikationen, Fernsehbeiträge)
  • Sitz des Musealvereines Wels, einschließlich Verkauf und Tausch des Jahrbuches des Musealvereines Wels und der Sonderreihe "Quellen und Darstellungen zur Geschichte von Wels"


Das Archiv befindet sich im Herminenhof in der Maria-Theresia-Straße 33

Di., Do.: 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

Mi., Fr.: 8.00 - 12.00 Uhr

Montags geschlossen!

Erreichbarkeit / Anreise

Das Archiv befindet sich im Herminenhof in der Maria-Theresia-Straße 33

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Stadtarchiv Wels
Maria-Theresia-Straße 33
4600 Wels

+43 7242 235
a@wels.gv.at
www.wels.at
http://www.wels.at

Ansprechperson

Stadtarchiv Wels
Maria-Theresia-Straße 33
4600 Wels

+43 7242 235
a@wels.gv.at
www.wels.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA