Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Perger Faschingsgilde

Perg, Oberösterreich, Österreich

Die Perger Faschingsgilde wurde 2004 gegründet. Der Gruß der Perger Gilde lautet: Müh Müh!
Viele Veranstaltungen und Einsätze für die Gilde gab es in dieser Zeit. Alles Jahre zwischen 11.11. und dem Faschingsdienstag - die so genannte "fünfte Jahreszeit" - regiert in Perg ein Prinzenpaar.

Viele Veranstaltungen wurden organisiert: So wurden bis inklusive 2017 vier Faschingsumzüge durchgeführt wobei der 2008 mit über 760 Teilnehmern darunter 11 Gilden aus ganz Oberösterreich und ca. 12.000 Besuchern der tollste und größte war.

Zwei Gardetreffen wurden organisiert, mit jeweils 500 Gardemädchen aus ganz Österreich, die sich in Perg sehr wohl fühlten. Ebenso, wie die Teilnehmerinnen der drei Garde-Trainer-Seminare, die in Perg abgehalten wurden. Dafür reisten Trainerinnen aus ganz Österreich an.

Die Perger Faschingsgilde ist in der Dachorganisation BÖF (Bund Österr. Faschingsgilden) vertreten und Mitglied in der NEG (Närrischen Europäischen Gemeinschaft).

Begonnen hat alles mit acht Leuten. Heute besteht die Gilde mitsamt unserer stolzen Teenie-Garde aus vielen Mitgliedern. Insgesamt gibt es bislang 14 Prinzenpaare, auf welche die Perger sehr stolz sind. Alles in allem eine närrische Gemeinschaft, die als Kulturverein ein Botschafter in Österreich und Europa ist. (Stand: Feb. 2017)

Müh Müh!

Während der Fünften Jahreszeit von 11.11. bis Faschingsdienstag fast ganztägig - jedoch immer nur nach telefonischer Anmeldung oder bei den angkündigten Veranstaltungen.

Ruhetage
  • Feiertag
Erreichbarkeit / Anreise

Anreise mit dem Kfz nach Perg über die Donau-Bundesstraße 3;
von Wien kommend Autobahn A1 - Ausfahrt St. Valentin, hernach der Beschilderung nach Perg folgen
von Linz, Salzburg, München kommend - Autobahn A1 - Ausfahrt Asten, hernach der Beschilderung nach Perg folgen
Mit dem Zug: mit den Zügen der Donau-Uferbahn (in den Umsteigebahnhöfen Linz oder St. Valentin) 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Die Teilnahme bei Veranstaltungen der Faschingsgilde sind jeweils ausgepreist, zumeist jedoch frei.

Zahlungs-Möglichkeiten
Bar
Saison
  • Herbst
  • Winter
Sonstige besondere Eignungen

Für Leute, die gerne Spaß haben und sich in Gesellschaft unterhalten möchten.

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Perger Faschingsgilde
Hauptplatz 22
4320 Perg

+43 7262 53053
pergerfasching@gmx.at
www.facebook.com/FaschingsgildePerg...
http://www.facebook.com/FaschingsgildePerg?fref=ts

Ansprechperson
Herr Alfred Brandner
Hauptplatz 22


+43 7262 53053
schuhmode-alfred@gmail.com

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch
Italienisch

powered by TOURDATA