Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

MAS Alzheimerhilfe

Bad Ischl, Oberösterreich, Österreich

Dass es Ereignisse gibt die die gemeinsame Lebensplanung aber auch das eigene Leben total verändern, diese Aussagen kennt man, - kannte ich – vom Hörensagen.

Doch plötzlich – waren wir, mein Mann und ich, mit Situationen und mit den daraus resultierenden veränderten Alltagsgeschehen total überfordert. Die Zeit in der Pension planten wir ganz anders. Vieles konnten wir plötzlich nicht verwirklichen, viele Situationen konnte ich nicht verstehen, vieles passierte grundlos. Ich verstand manchmal die Welt nicht mehr.- damals--- vor 30 Jahren.
Die Klarheit und das Verständnis für die Veränderungen in unserer Beziehung brachte die Diagnose. Ab nun konnten wir uns gemeinsam dieser Herausforderung stellen und ich war nicht mehr emotional hilflos und überfordert, der immer mehr werdenden Unterstützung und Pflege ausgeliefert. In einer Zeit wo Demenz/Alzheimer kaum jemand kannte, geschweige denn ein Thema war. Deshalb beschloss ich, mich mit anderen betroffenen Angehörigen zu treffen und unsere Erfahrungen auszutauschen. So wurde die erste Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz 1995 in Bad Ischl „geboren“

Erreichbarkeit / Anreise

Mit dem Auto:

von Salzburg: B158 >> Bad Ischl
von Wien: A1 bis Regau, B145 >> Bad Ischl


Mit der Bahn:

Linz od. Salzburg >> Attnang-Puchheim >> Bad Ischl
Graz >> Stainach Irdning >> Bad Ischl

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


MAS Alzheimerhilfe
Lindaustraße 28
4820 Bad Ischl

+43 6132 21410
+43 6132 21410 - 10
alzheimerhilfe@mas.or.at
www.alzheimer-hilfe.at/
http://www.alzheimer-hilfe.at/

Ansprechperson
Frau Felicitas Zehetner

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA