© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.

Leitner-Marterl

Zell am Moos/Tiefgraben, Oberösterreich, Österreich

​Das Marterl erinnert daran, dass hier am 1. August 1990 Martin Leitner beim Aufarbeiten von Windwürfen tödlich verunglückte.

​Matthias Lettner, Schwager des Verunglückten, fertigte das Marterl samt Schrift an.

Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Leitner-Marterl
Forststraße Schernthan - Sommerholz
4893 Zell am Moos/Tiefgraben

Telefon +43 6232 4166
E-Mailinfo@ortedesglaubens.at
Webwww.ortedesglaubens.at/mondsee
https://www.ortedesglaubens.at/mondsee

Ansprechperson

Pfarre Mondsee
Kirchengasse 1
5310 Mondsee am Mondsee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA