Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Almsee Umgebung

Grünau im Almtal, Oberösterreich , Österreich

Wer vom Almsee spricht, denkt gleichzeitig an die berühmten Graugänse des Nobelpreisträgers Konrad Lorenz. Ja, sie leben noch immer hier in diesem naturbelassenen Talschluss am Fuße des Toten Gebirges. Und doch bietet dieses Natuschutzgebiet noch viel mehr.

Vor allem mehr an Geflatter und Geschnatter, denn der Almsee ist ein Paradies für Sing- und Wasservögel. Alleine 35 verschiedene Singvogelarten wurden hier gezählt, 20 davon brüten auch am See. Der See und seine Uferbereiche sind durch einen Rundwanderweg erschlossen. Manchmal reichen die Wälder bis an den See heran. Im Süden, am beliebten Ausgangspunkt für Wanderer, ist die Landschaft durch Wiesen und der See durch eine Verlandungszone geprägt. Eine Besonderheit des Almsees ist die „Schwimmende Insel“, die aus umgestürzten Bäumen und Treibholz entstanden ist, allerdings bereits seit einiger Zeit in einer kleinen Bucht nahe am Wanderweg festsitzt.

Das Gebiet ist ganzjährig frei zugänglich. Um achstamen Umgang mit der Natur und besonderer Schonung zu den Dämmerungszeiten wird gebeten.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Fischen
  • Wandern
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Mit Kind geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Almsee Umgebung
Almsee 6
4645 Grünau im Almtal

+43 7616 8268
+43 7616 8895
almtal@traunsee-almtal.at
traunsee-almtal.salzkammergut.at/
https://traunsee-almtal.salzkammergut.at/

Ansprechperson

Almsee - Natur- und Landschaftsschutzgebiet
Almsee 6
4645 Grünau im Almtal

+43 7616 8268
+43 7616 8895
almtal@traunsee-almtal.at
traunsee-almtal.salzkammergut.at/

powered by TOURDATA