Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Gagarin Gedenktafel

Bad Ischl, Oberösterreich , Österreich

Gedenktafel in Erinnerung an Fürst Leon Gagarin und seinem Sohn Fürst Wladimir

Fährt man von Bad Ischl in Richtung Rettenbachalm, so überquert man den Rettenbach. Gleich nach der Brücke liegt rechts das ehemalige Gasthaus „Rettenbachmühle“, links führt ein Weg in die „Hubhanslau“. Folgt man ihm, kommt man nach wenigen Metern zum Wegweiser „Gagarin Gedenktafel“.
Die Gedenktafel erinnert an Fürst Leon Gagarin und seinen Sohn Wladimir, welche am 3.8.1868 an dieser Stelle ertranken. Man nimmt an, dass die beiden badeten, als in der Rettenbachalm die Schleusen zum Holztriften geöffnet wurden.

Blog Beitrag: Drama am Rettenbach

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Gagarin Gedenktafel
Rettenbach
4820 Bad Ischl

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA