©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Europaschutzgebiet Salzachauen

Ostermiething, Oberösterreich, Österreich

In ihrem Unterlauf bildet die Salzach von der Landesgrenze zu Salzburg bis zu ihrer Einmündung in den Inn nahe Braunau die Staatsgrenze zwischen Oberösterreich und Bayern. In diesem Bereich wird der Fluss an beiden Ufer von Auwäldern begleitet, die am rechten, oberösterreichischen Ufer im Europaschutzgebiet Salzachauen unter Schutz stehen.

Auf einer Länge von rund 60 Kilometern kann der Fluss wenn auch nicht unreguliert so zumindest frei von Staustufen fließen. Gemeinsam mit benachbarten Schutzgebieten, etwa dem Europaschutzgebiet Ettenau oder dem Europaschutzgebiet Unterer Inn, bilden die Salzachauen einen Verbund geschützter Lebensräume von internationalem Rang. Nicht nur, dass hier seltene Fische wie der Huchen noch frei wandern und sich somit ungestört fortpflanzen können. Auch für unzählige Vogelarten steht ein weiträumig geschütztes Brut- und Überwinterungsgebiet zur Verfügung. Die Salzachauen sind von zahlreichen Altarmen durchzogen, die von naturnahen Auwäldern aus Grauerlen, Eschen und Weiden gesäumt sind. Immer wieder sind sie unterbrochen von Streuwiesen, die den Lebensraum vor allem für Insekten und Vögel zusätzlich aufwerten. Naturbeobachter erkunden diese außergewöhnliche Landschaft zum Beispiel auf dem Tauernradweg, die von Salzburg her kommend der Salzach auf ihrem Weg zur Einmündung in den Inn begleitet.

Öffnungszeiten werden geladen ...
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Mit Kind geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Europaschutzgebiet Salzachauen
Ostermiething
5120 Ostermiething

Ansprechperson

Marktgemeinde Ostermiething
Bergstraße 30


+43 6278 6255
gemeinde@ostermiething.ooe.gv.at
www.oberoesterreich.at/ostermiething

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA