Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Pram

Pram, Oberösterreich, Österreich

Die kleine malerische Ortschaft Pram liegt im schönen und sanfthügligen Bezirk Grieskirchen.

Das Herzstück des Ortes ist eine ursprünglich gotische Pfarrkirche, die 1729 barockisiert wurde. Der Pfarrhof birgt einen wertvollen Schatz in seinem Innern - hier können Sie ein Krippenwerk bewundern, das um 1790 vom berühmten Johann Peter Schwanthaler geschaffen wurde.

Aber auch Schlösser- und Kunstliebhaber kommen garantiert auf ihre Rechnung. Das Schloss Feldegg beinhaltet nicht nur das Gurschner Museum sondern auch eine Kunstgalerie steht den Besuchern des Schlosses zur Verfügung. Ein weiteres Goldstück der Marktgemeinde ist das Sägemuseum mit dem Mühlen-Freilichtmuseum.

Nach einem Tag voller Kunst, Kultur und neuer Eindrücke können Sie sich in den urigen und gemütlichen Gasthäusern Prams mit traditioneller Küche verwöhnen lassen. Für viel Spaß sorgt das jährlich stattfindende Wikinger Fest - ein Spektakel ohne Ende!

Der Bach die Pram, der sich unmittelbar am Ort Pram befindet, ist für Fischer ein ideales Fischgewässer. Der Pramtal-Museums-Weg führt direkt durch die Gemeinde Pram und bietet leidenschaftlichen Radlern eine wunderbare Symbiose von Kultur, körperlicher Betätigung und Natur.

  • Einwohner: 1.840
  • Fläche: 20 km²
  • Seehöhe (von): 435m
  • Seehöhe (bis): 435m
  • Längengrad: 13.6055
  • Breitengrad: 48.2352

-

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Kontakt & Service


Pram
Gemeindeamt Pram
Marktstraße 1
4742 Pram

+43 7736 6255
+43 7736 625531
gemeinde@pram.at
www.pram.at
http://www.pram.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA