©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Westwanderweg von Seewalchen nach Attersee


GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4863 Seewalchen am Attersee
Zielort: 4864 Attersee am Attersee

Dauer: 3h 18m
Länge: 11,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 281m
Höhenmeter (abwärts): 286m

niedrigster Punkt: 472m
höchster Punkt: 787m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Wunderschöne Wanderung mit vielen Ausblicken auf den Attersee und das dahinter liegende Höllengebirge am Westwanderweg von Seewalchen nach Attersee am Attersee. Am Wanderweg entlang passieren Sie wunderschöne Villen und genießen eine unglaublich schöne Landschaft! Es gibt auch die Möglichkeit, die Wanderung mit der Attersee-Schifffahrt zu kombinieren.

Es geht die Promenade entlang zur Villa Paulick (Teil des Gustav Klimt Themenweges) und von hier weiter zur Pfarrkirche Seewalchen. Dort biegt man links auf den Schulweg (Zeitleistenweg) ein und folgt den gelben Schildern über einen Waldweg zum Ginzkey-Weg bis zum Ginzkey-Denkmal (Franz Karl Ginzkey, ein bekannter österr. Schriftsteller und Dichter, der die Sommermonate in Seewalchen verbrachte).

Durch den Wald geht es weiter über das „Mooser Feld“ in die Ortschaft Litzlberg. Hier befindet sich die Erholungsanlage mit Strandbad, Beachvolleyballplatz un d Kinderspielplatz sowie der Segelklub Kammersee. Der Weg führt weiter durch Wiesen, Felder und kleine Siedlungen nach Buchberg (alte, tausendjährige Kirche). Nach einem kleinen Stück der Straße entlang, biegt man rechts ab. Hier bieten sich während des sanften Anstieges nach Haining wunderschöne Rundblicke auf den Attersee und das Höllengebirge. In Haining angelangt, wandert man an der Reithalle vorbei durch die Ortschaft Berg auf den Buchberg (808 m). Von hier beginnt der Abstieg nach Attersee.
Von Attersee aus kann man im Sommer mit dem Schiff zurück nach Seewalchen fahren.
Denn Schiffsfahrplan sehen Sie hier

Einkehrmöglichkeiten:
In allen Hotels, Gasthöfen, Restaurants und Cafès in Seewalchen am Attersee und Attersee am Attersee




Ausgangspunkt: Promenade (Teilstück des Gustav-Klimt-Themenweges) oder Pfarrkirche in Seewalchen am Attersee
Zielpunkt: Ortszentrum Attersee am Attersee

Weitere Informationen:
  • Unterkunftsmöglichkeit
  • Verpflegungsmöglichkeit

Der Weg ist grundsätzlich ganzjährig begehbar, wird jedoch im Winter nicht geräumt!

Atarhof - Hagerhaus

Herzlich willkommen im Hagerhaus! Am Landungslatz von Attersee am Attersee gelegen, ist im alten Hagerhaus in den Räumen der alten Post unser kleines Museum eingerichtet.In Zusammenarbeit mit dem UNESCO-Weltkulturerbe "Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen" werden neue,…

Evangelische Kirche Attersee

Die alte katholische Martinskirche in Attersee am Attersee wurde 1813 von den Gläubigen der Evangelischen Glaubensgemeinschaft um 480 Gulden von der Katholischen Pfarrgemeinde Attersee angekauft und wurde so zur evangelischen Pfarrkirche des Attergaus. Pfarrer Johann Adam Leydel ist als erster Seelsorger der Evangelischen…

Freibadeanlage Litzlberg

Die größte Freibadeanlage am Attersee in Litzlberg umfasst ein Areal von 45.000 m². Neben der großen Liegewiese gibt es einen eigenen kinderfreundlichen Bereich. Ausreichend Parkplätze sowie Restaurants sind vorhanden. Es gibt auch die Möglichkeit sich ein SUP auszuleihen.  …

Pfarr- und Wallfahrtskirche "Maria Attersee"

Hoch über dem Ort Attersee steht auf dem geschichtsträchtigen Kirchberg, weithin über den See sichtbar, die Pfarr- und Wallfahrtskirche „Maria Attersee“, von wo aus man einen herrlichen Panoramablick auf den Attersee, das gegenüberliegende Höllengebirge und den Schafberg hat. …

Pfarrkirche zum hl. Jakobus d.Ä.

Dem hl. Jakobus geweiht Der Innenraum wurde bei einer umfassenden Renovierung 1998-2000 erweitert, wobei die charakteristische Außenansicht im Wesentlichen erhalten blieb.An dem spätgotischen Bau, welcher bis heute erhalten ist, wurde ab 1439 gearbeitet, der Triumphbogen vor dem…

Erreichbarkeit / Anreise

Auto:
Von Salzburg über die A1 - Ausfahrt Seewalchen
Von Wien/Linz über die A1 - Ausfahrt Schörfling oder Seewalchen
Vom Westen - Bad Ischl-Weißenbach-Steinbach-Weyregg-Schörfling

Bahn:
Aus Salzburg bzw. Linz/Wien kommend bis Attnang-Puchheim oder Vöcklabruck - weiter mit der mit der Kammer Bahn bis BH Kammer Schörfling oder mit dem Bus Haltestelle Kammer-Agerbrücke oder Seewalchen-Agerbrücke

Flugzeug:
Von Salzburg über die A1 - Ausfahrt Seewalchen
Von Wien/Linz über die A1 - Ausfahrt Schörfling oder Seewalchen

Parken
  • Parkplätze: 10
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (6 - 14 Jahre)
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Westwanderweg von Seewalchen nach Attersee
Tourismusverband Attersee-Attergau I Informationsbüro Nußdorf a. A.
Dorfstraße 33
4865 Nußdorf am Attersee

+43 7666 7719 - 40
info.schoerfling@attersee.at
attersee-attergau.salzkammergut.at
https://attersee-attergau.salzkammergut.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4863 Seewalchen am Attersee
Zielort: 4864 Attersee am Attersee

Dauer: 3h 18m
Länge: 11,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 281m
Höhenmeter (abwärts): 286m

niedrigster Punkt: 472m
höchster Punkt: 787m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA