© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.

Dachsteinblick - Rossmoos

  • Haustiere sind herzlich willkommen
  • für jedes Wetter geeignet
  • familientauglich
  • für Gruppen geeignet
  • kulinarisch interessant
  • kulturell interessant
  • Rundweg

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4865 Nußdorf am Attersee
Zielort: 4865 Nußdorf am Attersee

Dauer: 5h 30m
Länge: 16,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 515m
Höhenmeter (abwärts): 510m

niedrigster Punkt: 500m
höchster Punkt: 1.015m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA

Diese Tour führt von Nussdorf am Attersee zuerst am Wildholzweg, vorbei am „Pfarrer Salettl“ zum Dachsteinblick und weiter zum Rossmoos.


Ab dem Gemeindeamt/Infobüro folgt man den Wildholzweg über den Anger und Oberdorf bis zu dessen Zielstation, dem Kraftplatz „Pfarrer Salettl“. Hier eröffnet sich eine herrliche Aussicht über den Attersee.

Nach einer kurzen Pause setzt man die Wanderung auf dem  Westwanderweg fort, ein kurzes Stück auf der Gemeindestraße (man könnte auch bis Limberg auf Asphalt gehen - das wäre eine Abkürzung von ca. 30min). Man folgt aber dem Westwanderweg, vorbei am Damwild-Gehege, später über die Zellbach-Brücke. Oberhalb von Zell zweigt man vom Wanderweg auf den Waldweg nach Limberg ab und geht ab Limberg auf Asphalt bis zur Jausenstation Dachsteinblick.

Vom oberen Rand der Lichtung bei der Bank haben wir bei klarem Wetter einen herrlichen Blick bis zu den Gletschern des Dachsteins. Hier lohnt es sich, zu verweilen und sich in der Jausenstation zu stärken. Anschließend folgt man der „Schindlbaum-Forststraße“ und erreicht etwa 45 Minuten später die Schindlbaumstube. Dahinter verbirgt sich eine in Originalbauweise errichtete Holzknechthütte, die nicht bewirtschaftet ist. Hier haltet man sich nun rechts und wandert auf einem schmalen Waldpfad, der teilweise recht feucht sein kann auf das Rossmoos. Dies ist mit einer Höhe von 1015 m der höchste Punkt in der Gemeinde Nußdorf.

Der Rückwegführt großteils am Bergrücken und erfordert geeignetes Schuhwerk. Gegn Ende des flachen Weges folgt man der Markierung nach links und findet so über die Forststraße Bäckerleiten, Nesseltal, Jagersteig und das Bründl zurück nach Nußdorf.

Einkehmöglichkeiten befinden sich im Ort Nußdorf!

Ausgangspunkt: Gemeindeamt - Infobüro
Zielpunkt: Rossmoos

Weitere Informationen:
  • kulinarisch interessant
  • Rundweg
  • Verpflegungsmöglichkeit

Details - Wandern
  • Themenweg

Frühling bis Herbst

Dachsteinblick

Gemeindeamt

Glücksplatz

Pfarrer Salettl

Reither Gupf

Rossmoos

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Autobahn A1 Abfahrt St.Georgen -> Richtung Attersee, auf der B151 bis Nußdorf Innkreisautobahn A8 bis Ried, Bundesstraße über Vöcklamarkt, St. Georgen , Attersee, Nußdorf

per Bahn:

Westbahn bis Vöcklamarkt, mit Kleinbahn bis Bahnhof Attersee -> 4km bis Nußdorf (Busverbindung)


Parken
  • Parkplätze: 5
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Dachsteinblick - Rossmoos
Tourismusverband Attersee - Attergau
Dorfstraße 33
4865 Nußdorf am Attersee

Telefon +43 7666 7719 - 40
E-Mailinfo.nussdorf@attersee.at
Webattersee-attergau.salzkammergut.at
https://attersee-attergau.salzkammergut.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4865 Nußdorf am Attersee
Zielort: 4865 Nußdorf am Attersee

Dauer: 5h 30m
Länge: 16,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 515m
Höhenmeter (abwärts): 510m

niedrigster Punkt: 500m
höchster Punkt: 1.015m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA