© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.

Illingeralmrunde

  • familientauglich
  • Rundweg

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5340 St. Gilgen
Zielort: 5340 St. Gilgen

Dauer: 3h 59m
Länge: 12,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 492m
Höhenmeter (abwärts): 491m

niedrigster Punkt: 1.185m
höchster Punkt: 1.456m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Themen- und Rundweg mit 8 interessanten Schautafeln wie zum Beispiel: Almleben, Blumen, Geologie, Almbewirtschaftung.

Von der Seilbahn Bergstation südlich zur Arnikahütte, auf dem Weg Nr. 855, absteigend zu einer Senke, links zur Rosserhütte, weiter ca. 200 m bis Wegweiser, hier rechts abzweigend auf den Forstweg absteigen zum Pillsteinsattel, über einen Wiesenweg zum Marterl, links absteigend zur Illingerbergalm, Weg Nr. 4, weiter leicht ansteigend bis zur Spitzeckhöhe (1351 m), absteigend durch einen Waldsteig zur Jausenstation Illingerbergalm (bewirtschaftete Hütte), zurück zum Wegweiser, ansteigend über einen Forstweg zu den Almhütten, ansteigend zurück zum Marterl und auf gleichem Weg bis zur Bergstation Zwölferhorn.

Ausgangspunkt: Bergstation Zwölferhorn
Zielpunkt: Bergstation Zwölferhorn

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Verpflegungsmöglichkeit

Details - Wandern
  • Themenweg
Foto bei den Felswänden

Foto bei den Felswänden, Alm

in der Nähe der Felswände
Richtungsinfo: gerade

Illingeralm nach Felswand

Illingeralm nach Felswand


Richtungsinfo: gerade

Nach Thementafel Richtung Spitzeck

Nach Thementafel Richtung Spitzeck, Alm

Blick auf das Spitzeck
Richtungsinfo: links

vor dem Bach

vor dem Bach, Alm

ein Stück des Waldes
Richtungsinfo: gerade

Almweg Abzweigung Spitzeck

035 Almweg Abzweigung Spitzeck

Blick auf das Spitzeck
Richtungsinfo: gerade

Apfelkoch

030 Apfelkoch, Alm

Almweg
Richtungsinfo: gerade

Ausweichplatz im Wald

038 Ausweichplatz im Wald

offene Waldstelle
Richtungsinfo: gerade

Bank 4

Bank 4

Blick bis zur Seeende des Wolfgangsees
Richtungsinfo: gerade

Bank 11

027 Bank 11, Alm

Blick auf die Salzkammergutberge
Richtungsinfo: gerade

Bank 13 vor Apfelkoch

Bank 13 vor Apfelkoch

Blick auf die heimische Bergwelt
Richtungsinfo: gerade

Bank 6 Stubneralmblick

Bank 6 Stubneralmblick, Alm

Blick auf die Stubneralm
Richtungsinfo: gerade

Bank 9

016 Bank 9

Nadelwald
Richtungsinfo: gerade

Bank bei Arnikahütte

Bank bei Arnikahütte

Blick auf den östlichen Teil vom Wolfgangsee
Richtungsinfo: gerade

Bank 2

Bank2

Bergpanorama
Richtungsinfo: gerade

Illingeralm Abzweigung Almweg Spitzeck

Illingeralm Abzweigung Almweg Spitzeck

Weggabelung

Illingeralm Thementafel Almleben

Illingeralm Thementafel Almleben

Thementafel Almleben
Richtungsinfo: gerade

Bank 3

Bank3

schöner Rundweg
Richtungsinfo: links

Illingerberghoehe und Bank 12


Richtungsinfo: gerade

Im Wald steiler Rueckweg

Waldweg
Richtungsinfo: gerade

Kreuzung Illingeralm

Kreuzung Illingeralm

Weggabelung
Richtungsinfo: rechts

Kreuzung Illingeralmweg AV Steig

Kreuzung Illingeralmweg AV Steig

AV Steig
Richtungsinfo: rechts

Kreuzung Königsbergalm


Richtungsinfo: links

Kreuzung Rundwanderweg und Bank

Kreuzung Rundwanderweg und Bank

Blick auf die heimische Bergwelt
Richtungsinfo: gerade

Nach Spitzeck auf Forststraße, Alm

entlang der Forststraße
Richtungsinfo: gerade

Nach Kreuzung Koenigsbergalm


Richtungsinfo: gerade

Neuer Forstweg Illingeralm

Blick auf die Illingeralm
Richtungsinfo: gerade

Pillstein Thementafel

Pillstein Thementafel


Richtungsinfo: gerade

Pillsteinalm Überstieg u. Bank.10

Pillsteinalm Überstieg u. Bank.10

im Sommer Weidevieh
Richtungsinfo: gerade

Pillsteinalm Viehtränke


Richtungsinfo: gerade

Pillsteinalm vor Viehtränke


Richtungsinfo: gerade

Pillsteinsattel Marterl


Richtungsinfo: gerade

Roßhütte und Bank

Roßhütte und Bank

über die Almen
Richtungsinfo: links

Schranken

Schranken

durch den Wald
Richtungsinfo: rechts

Spitzeck und Bank 15 und 16

Spitzeck und Bank 15 und 16

Platz zum Ausruhen
Richtungsinfo: gerade

Stubneralm Senke und Panorama Tafel

Stubneralm Senke und Panorama Tafel


Richtungsinfo: gerade

Thementafal Almwirtschaft Bank 8

Thementafel Almwirtschaft Bank 8

Blick bis zum Höllengebirge
Richtungsinfo: gerade

Themtafel Boden und Pflanzen sowie Bank 14

Thementafel Boden und Pflanzen sowie Bank 14


Richtungsinfo: gerade

Traktorweg im Wald

Traktorweg im Wald, Alm

durch den Wald
Richtungsinfo: links

Weidingerhütte Gatter

nichtbewirtschaftete Hütte
Richtungsinfo: gerade

Weidingerhütte Kreuzung Brennwald

Kreuzung zum Brennwald
Richtungsinfo: links

Weidingerhütte neuer Forstweg

neue Forststraße
Richtungsinfo: gerade

Das "Zwölfer"

Entspannen und genießen heißt es im Panoramarestaurant „Das Zwölfer“, das in der Bergstation seinen Platz findet. Zeitgleich mit der Bahneröffnung werden dort erfrischende Getränke, Kaffee und frische, einfache Gerichte gereicht. Dank der überdachten Terrasse auch im Winter ein Genuss! …

Voit´l Hütte

Ein traumhafter Ausblick auf die Seen des Salzkammergut, prächtige Natur und leckere Schmankerl erwarten Sie auf der Voit´l Hütte am Zwölferhorn.

Erreichbarkeit / Anreise

Mit der Gondel auf das Zwölferhorn.

Parken
  • Parkplätze: 50
  • Busparkplätze: 5
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Kinder geeignet (6 - 10 Jahre)
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Illingeralmrunde
Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft
Mondsee Bundesstraße 1a
5340 St. Gilgen

Telefon +43 6227 2348
Fax +43 6227 2348 - 9
E-Mailinformation@wolfgangsee.at
Webwww.wolfgangsee.at
http://www.wolfgangsee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5340 St. Gilgen
Zielort: 5340 St. Gilgen

Dauer: 3h 59m
Länge: 12,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 492m
Höhenmeter (abwärts): 491m

niedrigster Punkt: 1.185m
höchster Punkt: 1.456m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA