©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Wanderweg Fideler Bauer

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: G
Startort: 5310 Tiefgraben am Mondsee
Zielort: 5310 Tiefgraben am Mondsee

Dauer: 6h 30m
Länge: 19,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 791m
Höhenmeter (abwärts): 793m

niedrigster Punkt: 510m
höchster Punkt: 953m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA

Abwechslungsreiche, aber lange Wanderung rund um den Mondseeberg mit traumhaften Ausblicken, Walderlebnis pur und dem Besuch der aussichtsreichen Mondseer Hochalm, einem aufgelassenen Weidegebiet, das zu Zeiten des Klosters Mondsee noch bewirtschaftet wurde.
Tipp: Im Juni blühen hier die Lupinen in leuchtendem Lila.

Der Rundweg ist mit dem Symbol "Hut" gekennzeichnet.

Wir starten unsere Rundwanderung an der Basilika St. Michael im Ortszentrum von Mondsee. Über den sogenannten Gosaugraben hinter der Basilika wandern wir am Wanderweg Nr. 3 steil bergauf, gehen unter der Autobahn hindurch und wandern weiter bis zum Aussichtsparkplatz II. Hier biegen wir rechts ab – bleiben aber weiterhin am Wanderweg Nr. 3. So gelangen wir nun zur ehemaligen Hochalm. Wir queren das Almgebiet und setzen unsere Wanderung Richtung Riedschwandt/Oberwang fort, wo wir zum Gasthof Fideler Bauer gelangen. Weiter geht es bis zur Pfarrkirche von Oberwang. Rechts vom Kriegerdenkmal setzen wir die Wanderung über den Weg Nr. 21, dem Konradweg, bis zur Konradkirche fort. Der Weg Nr. 21 führt dann an der Konradskapelle mit dem Konradbrunnen vorbei über Bischofer in Autobahnnähe bis Mondsee. Wir wechseln zum Weg Nr.22, der über Schußberg nach Unterstabau führt. Von dort folgen wir dem Wanderweg Nr. 1 abwärts zurück ins Ortszentrum Mondsee.

Ausgangspunkt: Basilika St. Michael Mondsee
Zielpunkt: Basilika St. Michael Mondsee

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Verpflegungsmöglichkeit

Almplatzl auf der Hochalm

Früheres Almgebiet des Klosters Mondsee heute lohnendes Wanderziel Auf der Oberwang zugeneigten Ostseite des Mondseeberges befindet sich das Almplatzl, der ehemalige Standort der Hofalm (Hochalm) die den Kloster bzw. der gräflichen Landwirtschaft zugehörig war.Heute ein beliebtes…

Konradkapelle

Die Konradkapelle liegt zwischen Innerschwand und Oberwang. Es handelt sich um ein Quellenheiligtum, das vorwiegend gegen Augenleiden aufgesucht wird. Hier war 1145 der Mondseer Abt Chunrad II. von Mondsee erschlagen worden.

Konradkirche

Die Konradkirche ist eine der ältesten Kirchen des Landes und ist dem Heiligen Martin geweiht. Das kleine Kirchlein liegt am Südwest-Rand von Oberwang. In der Kirche wird unter einem Gitter ein Brett aufbewahrt, auf dem der Leichnam des Abtes Konrad Bosinlother von Mondsee, nachdem…

Pfarrkirche Oberwang

​ Die Pfarrkirche Oberwang wurde im Jahr 1182 errichtet. Ein Umbau erfolgte in den Jahren 1440/41, 1561, 1687 u. 1709/10. Die Pfarrkirche ist dem Hl. Kilian geweiht und stellt der Hochaltar die Ermordung des Hl. Kilian dar. Dieser Hochaltar stammt von einem der bekanntesten…

Stabauer

Nettes, neu renoviertes Gasthaus im Zentrum von Oberwang

Zum Fidelen Bauern

Zum Fidelen Bauern

Auf dem ehemaligen Bauerngut in Oberwang kümmern wir uns um das Wohl unserer Gäste. Ungefähr 15 Gehminuten vom idyllischen Örtchen Oberwang entfernt, mitten im Grünen, finden Sie unseren traditionell geführten Gasthof mit der besonderen Note.

Erreichbarkeit / Anreise

Start ist im Zentrum von Mondsee an der Basilika St. Michael.
Kostenfreie Parkplätze gibt es z.B. an der Seepromenade Mondsee.


Parken
  • Parkplätze: 100
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Wanderweg Fideler Bauer
Tourismusverband Mondseeland
Dr. Franz Müller Straße 3
5310 Tiefgraben am Mondsee

+43 6232 2270
+43 6232 2270 - 22
info@mondsee.at
www.mondsee.at
http://www.mondsee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: G
Startort: 5310 Tiefgraben am Mondsee
Zielort: 5310 Tiefgraben am Mondsee

Dauer: 6h 30m
Länge: 19,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 791m
Höhenmeter (abwärts): 793m

niedrigster Punkt: 510m
höchster Punkt: 953m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA