Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Linden - und Hallerwaldweg

Steinbach an der Steyr, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4594 Grünburg
Zielort: 4594 Grünburg

Dauer: 2h 17m
Länge: 7,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 298m
Höhenmeter (abwärts): 150m

niedrigster Punkt: 395m
höchster Punkt: 548m
Schwierigkeit:sehr leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA

Einfache Familienwanderung auf Güterwegen und Wanderpfaden.

Wanderinformation
Schieferstein, Kruckerbrettl, Kremsmauer, Traunstein, Großer Priel, Schermberg, Hoher Nock... Man muss tief Luft holen, um all die Gipfel, die man von der Hohen Linde aus sieht, aufzuzählen. Man muss sie aber nicht vorher beim Kartenstudium auswendig lernen: Ihre Namen stehen auf interessanten Panoramatafeln, auf denen man zudem erkennt, wie weit sie entfernt sind.

Wegbeschreibung:
Wer am Wochenende wandert, sollte diese Tour schon in Steyr beginnen - genauer gesagt: am Steyrtal-Bahnhof, wo die dampfprustenden Nostalgiezüge nach Grünburg starten (Infos: Tel.: 0664/3812298 oder 07257/7102, www.oegeg.at). Schöner kann ein Auftakt nicht sein!
Vom Endbahnhof marschieren wir dann Richtung Ortszentrum, zweigen jedoch bald rechts ab und folgen der beschilderten Route über die Wiesenhänge von St. Nikola (die zur Gemeinde Waldneukirchen gehören) gegen die Hohe Linde hinauf. Dort haben Sie, wie gesagt, einen Aussichtspunkt der Extraklasse und dazu einen traditionellen Einkehrgasthof mit bodenständigem Stärkungsangebot erreicht. Wie aus einem Flugzeugfenster überblickt man die sanft gewellte Voralpenlandschaft rechts und links das Untere Steyrtal; spielzeugklein liegen Grünburg, Steinbach und die Wallfahrtskirche Obergrünburg in der Tiefe. Es geht aber mit gleichbleibend schöner Fernsicht weiter, und zwar zuerst links auf der Straße, dann auf einem ebenen Panoramaweg, der zu einem Bauernhof und weiter zum Wirt im Hallerwald zieht. Diese gastliche Stätte ist auch Zielpunkt eines Waldlehrpfades, der in der Nähe des Wallfahrtsortes Adlwang beginnt - bitte vormerken fürs nächste Mal. Diesmal steigen wir wieder nach Süden ab, und zwar von der Straßenabzweigung kurz vor dem Gasthaus auf einem Güterweg, der ins Harbachtal hinunterführt, durch das man wieder nach Grünburg gelangt. Mit der ältesten, dampfbetriebenen Schmalspurbahn Österreichs müssen Sie unbedingt gefahren sein. Extra Fotostopps an den schönsten Plätzen entlang der Route machen die Fahrt zu einem tollen Erlebnis. In Leonstein können Sie in die Welt der Schwarzen Grafen eintauchen. Original erhaltene Herren- und Gesindehäuser, Sensenwerkstätten und andere Raritäten versetzen Sie in eine längst vergangene Welt: www.oberoesterreich.at/steyrtal.

Rastmöglichkeiten:
Gasthof Hohe Linde, Gasthof Wirt im Hallerwald

Ausgangspunkt: Grünburg, Bahnhof der Steyrtal-Museumsbahn,
Zielpunkt: Grünburg, Bahnhof der Steyrtal-Museumsbahn,
Erreichbarkeit / Anreise

Ortsplatz Steinbach an der Steyr

Parkgebühren

keine

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Linden - und Hallerwaldweg
Tourismusverband Nationalpark Region Steyrtal
Pfarrhofstraße 1
4596 Steinbach an der Steyr

+43 7257 8411
info@steyrtal.at
nationalpark-region.com
http://nationalpark-region.com

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4594 Grünburg
Zielort: 4594 Grünburg

Dauer: 2h 17m
Länge: 7,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 298m
Höhenmeter (abwärts): 150m

niedrigster Punkt: 395m
höchster Punkt: 548m
Schwierigkeit:sehr leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA