©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Nikoloweg


GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: Nr. 7
Startort: 4853 Steinbach am Attersee
Zielort: 4853 Steinbach am Attersee

Dauer: 3h 30m
Länge: 10,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 257m
Höhenmeter (abwärts): 252m

niedrigster Punkt: 469m
höchster Punkt: 574m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Schotter, unbefestigt, Wanderweg

powered by TOURDATA

  Achtung! Wegen Felssturz am 1.2.2021 sind alle Wege auf den Schoberstein und den Mahdlgupf sowie der Nikoloweg und die Bundesstraße B152 in Gmauret zwischen Steinbach und Weißenbach bis auf Weiteres behördlich gesperrt. Lebensgefahr wegen möglichem Steinschlag!

Die abwechslungsreiche Wanderung auf dem Nikoloweg lockt mit herrlichen Aussichtspunkten auf den Attersee und führt vom Hügelland durch den Wald bis in felsiges Gelände.
Dieser Wald- und Wildbachlehrpfad im Naturpark Attersee-Traunsee verbindet Steinbach und Weißenbach am Attersee und besteht aus gut angelegten Wegen bis schmalen Pfaden, hauptsächlich im Waldgelände. Eine kurze Passage in bergigerem Gelände ist ausgesetzt, aber gesichert und bietet eine atemberaubende Aussicht auf die umliegende Natur.

Der 5 km lange, zu einem Lehrpfad ausgestaltete Nikoloweg führt durch die Wälder am Fuße des Höllengebirges. Dabei gelangt man vom sanften Bauernland bis in die raue Felsregion, in der ein gesunder Wald Schutz vor Steinschlag bietet. Vom Dorfzentrum in Steinbach am Attersee startet man an der Volksschule (Beschilderung „Nikoloweg nach Weißenbach“) vorbei und überquert die Großalmstraße über den Zebrastreifen. Am Kirchenweg geht man ein kurzes Stück bis zur ersten Abzweigung, wo man links hinauf biegt („Höhenweg Weißenbach“). Kurz danach rechts auf den Ernst-Bitterlich-Weg und ein paar Schritte weiter rechts auf die Schotterstraße einschwenken. Durch einen Graben kommt man zu einer Wiese – dort zweigt der schmale Nikoloweg rechts ab. Er führt im sanften Auf und Ab durch den bewaldeten Hang (an einer Stelle Stufen, bei der Kreuzung mit Forstwegen auf die Beschilderung achten). Nach 45 Min. überquert man eine Forststraße und kurz darauf auch den Brennerriesensteig, der zum Forstamt am See hinunterführt. Man geht stets Richtung Weißenbach weiter, kommt nach kurzem Anstieg an einer weiteren Abzweigung vorbei und gelangt dann ins steile Schutzwaldgelände (Rastplatz). Der mit soliden Geländern versehene Weg führt durch eine Felsflanke. Man steigt über eine kurze Metalltreppe ab, dann ist eine kurze Passage mit einem Drahtseil gesichert. Nach den Schutzmauern gegen den Steinschlag führt rechts der erste Weg zur Bundesstraße hinunter (Badeplatz) – wir gehen jedoch geradeaus bis zur nächsten Abzweigung vor der Nikolokapelle, der der Weg seinen Namen verdankt. Rechts geht’s über Stufen zum Hotel Post in Weißenbach hinunter, wo man nach knapp zwei Stunden wandern eine Rast einlegen kann. Alternativ ist auch eine Einkehr in der Hotel-Pension zur Post oder im Café Fürthauer möglich.

Retour geht es über den selben Weg oder aber per Schiff oder Bus. Wer zu Fuß zurückkehrt, kann etwa auf halber Strecke links zum Forstamt absteigen und von dort rechts auf dem Kirchenweg zurückkehren.

Ausgangspunkt: Steinbach am Attersee. Rückfahrt von Weißenbach per Schiff oder Bus möglich.
Zielpunkt: Weißenbach am Attersee

Weitere Informationen:
  • Naturerlebnis
  • Verpflegungsmöglichkeit

Details - Wandern
  • Lehrpfad

  • täglich geöffnet

Erreichbarkeit / Anreise

Auto:
Von Wien/Linz über die A1 – Abfahrt Schörfling am Attersee – dann noch 17 km über die B 152 Weyregg am Attersee nach Steinbach am Attersee
Von Salzburg über die A1 – Abfahrt Mondsee – dann noch 25 km über Unterach am Attersee - Weißenbach am Attersee nach Steinbach am Attersee
Von Norden über die A8 - Abfahrt Ried - zur Stadt Ried ca. 4 km, dann noch 60 km über Frankenburg – Gampern – Schörfling am Attersee – Weyregg am Attersee nach Steinbach am Attersee
Von Süden über Bad Ischl - von Bad Ischl sind es noch 25 km - nach ca. 4 km nach links abzweigen - übers Weißenbachtal zum Attersee – in Weißenbach am Attersee rechts nach Steinbach am Attersee abbiegen

Bahn:
Von Wien/Linz/Wels kommend bis Vöcklabruck oder Attnang-Puchheim und weiter mit dem Bus oder Taxi nach Steinbach am Attersee
Von Salzburg bis Vöcklabruck oder Attnang-Puchheim und weiter mit dem Bus oder Taxi nach Steinbach am Attersee oder alternativ BHF Vöcklamarkt und mit der Attergaubahn bis Attersee - weiter mit dem Schiff nach Steinbach am Attersee

Flugzeug:
W. A. Mozart Airport Salzburg auf der A1 bis Abfahrt Mondsee nach Steinbach (ca. 60 km)
Blue Danube Airport Linz auf der A1 bis Abfahrt Schörfling u. über die B152 nach Steinbach (ca. 90 km)

Parken
  • Parkplätze: 15
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (3 - 14 Jahre)
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nikoloweg
TVB Attersee-Attergau
Steinbach Nr. 5
4853 Steinbach am Attersee

+43 7666 7719 - 60
info.steinbach@attersee.at
attersee-attergau.salzkammergut.at
https://attersee-attergau.salzkammergut.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: Nr. 7
Startort: 4853 Steinbach am Attersee
Zielort: 4853 Steinbach am Attersee

Dauer: 3h 30m
Länge: 10,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 257m
Höhenmeter (abwärts): 252m

niedrigster Punkt: 469m
höchster Punkt: 574m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Schotter, unbefestigt, Wanderweg

powered by TOURDATA