Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Zum Hochleckenhaus, 1574 m

Steinbach am Attersee, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4853 Steinbach am Attersee
Zielort: 4853 Steinbach am Attersee

Dauer: 4h 0m
Länge: 8,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.144m
Höhenmeter (abwärts): 1.143m

niedrigster Punkt: 621m
höchster Punkt: 1.574m
Schwierigkeit:schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Beliebte Hüttenwanderung mit steilem An- und Abstieg.

1925 errichtete die Alpenvereinssektion Vöcklabruck das Hochleckenhaus. Die gemütliche Hütte steht auf einer freien Wiesenkuppe über den Nordabstürzen des westlichen Höllengebirges. Der beliebteste Zustiegsweg führt vom Gasthof Kienklause über den Kienbach und auf der Forststraße (Nr. 824) neben dem Zwieselbach aufwärts. Nach einer Linkskurve rechts auf einem Pfad zur oberen Forststraße, der man noch ein Stück aufwärts folgt. Nach einer Abzweigung rechts zum Scheringstein. Wir steigen nach der Markierung 824 links durch die Waldmulde unter den schroffen Adlerspitzen an. Nach dem „Gatterl“ erreicht man das Antoniusbründl. Weiter durch den bewaldeten Bleggagraben zu einer Abzweigung: Links geht’s zur Griesalm und zum Hochleckenhaus hinauf. Abstieg auf der gleichen Route. Interessant ist aber auch der Weg Nr. 826, der unter der Materialseilbahn durch zum „Goldenen Gatterl“ und durch eine Mulde zum „Jausenstein“ hinunterführt. Im felsigen Aurachkar mündet rechts der Pfad Nr. 827 ein. Dort links über Felsstufen ins Schuttfeld hinunter. Oberhalb eines Abbruchs wendet man sich nach rechts und steigt über Felsstufen im Wald ab. Der Pfad zieht am Aurach-Ursprung vorbei. Auf breitem Weg zur Skipiste, rechts auf der Forststraße zu einer Abzweigung und links hinunter. Von der Wegteilung nach der Schottergrube gelangt man geradeaus zum nahen Taferlklaussee (Bushaltestelle an der Großalmstraße). Links geht’s dagegen zum Ausgangspunkt zurück: Man steigt neben dem Skilift rechts zu einer Forststraße an, wandert am oberen Lift vorbei und kommt auf einem markierten Weg wieder zu einer Forststraße. Rechts absteigend (Markierung Nr. 15) durch den Aurachkarwald und schließlich rechts zur Kienklause hinunter.
Variante: Vom Hochleckenhaus lohnt sich der Abstecher auf den Brunnkogel (Nr. 820/829, 1,5 h hin und zurück; siehe auch Tour 72). Über den benachbarten Hochleckenkogel kann man auch direkt ins Aurachkar absteigen.

Rastmöglichkeiten:
Gasthof Kienklause, Hochleckenhaus.

Ausgangspunkt: Gasthof Kienklause an der Großalmstraße
Erreichbarkeit / Anreise

Auto:
Von Wien/Linz über die A1 – Abfahrt Schörfling am Attersee – dann noch 17 km über die B 152 Weyregg am Attersee nach Steinbach am Attersee

Von Salzburg über die A1 – Abfahrt Mondsee – dann noch 25 km über Unterach am Attersee - Weißenbach am Attersee nach Steinbach am Attersee

Von Norden über die A8 - Abfahrt Ried - zur Stadt Ried ca. 4 km, dann noch 60 km über Frankenburg – Gampern – Schörfling am Attersee – Weyregg am Attersee nach Steinbach am Attersee
Von Süden über Bad Ischl - von Bad Ischl sind es noch 25 km - nach ca. 4 km nach links abzweigen - übers Weißenbachtal zum Attersee – in Weißenbach am Attersee rechts nach Steinbach am Attersee abbiegen

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (6 - 14 Jahre)
  • Haustiere erlaubt
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Zum Hochleckenhaus, 1574 m
Tourismusverband Attersee-Salzkammergut
Steinbach 5
4853 Steinbach am Attersee

+43 7666 7719 - 60
info.steinbach@attersee.at
www.bergsteigerdoerfer.at/13-0-Basi...
attersee-attergau.salzkammergut.at
http://www.bergsteigerdoerfer.at/13-0-Basisinformationen-Steinbach.html
https://attersee-attergau.salzkammergut.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4853 Steinbach am Attersee
Zielort: 4853 Steinbach am Attersee

Dauer: 4h 0m
Länge: 8,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.144m
Höhenmeter (abwärts): 1.143m

niedrigster Punkt: 621m
höchster Punkt: 1.574m
Schwierigkeit:schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA