Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rettenkogel über Sueßalm

Strobl, Salzburg, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5350 Strobl
Zielort: 5350 Strobl

Dauer: 4h 45m
Länge: 6,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.182m
Höhenmeter (abwärts): 43m

niedrigster Punkt: 548m
höchster Punkt: 1.687m
Schwierigkeit:schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
versicherter Steig, Wanderweg

powered by TOURDATA

Sie starten auf einem idyllischen Wald- und Wiesenwanderweg, der in einen versicherten Steig zum Rettenkogel ansteigt.

Sie starten beim Hoferriedlweg / Oberes Aigen ein Ortsteil von Strobl, diesen folgen Sie bis zur Sueßalm, queren und bis zur Fahrenberg Forststraße aufsteigen. Die Straße kreuzen, vorbei an der Rettenkogelhütte bis zum Rotwand Sattel. Von hier rechts hinunter bis zur Abzweigung Steig 891/892, dem Steig folgen bis zum Bärenköpfl. Weiter am Grat bis zur Eisenleiter, dann hinauf bis zum Gipfel des 1780m hohen Rettenkogel.

Ausgangspunkt: Hoferriedlweg Oberes Aigen
001

001

Oberes Aigen Hoferriedelweg
Richtungsinfo: Start

002

002

Abzweigung Rundweg 3
Richtungsinfo: gerade

003

003

Abzweigung Rundweg 4
Richtungsinfo: gerade

004

004

von der Forststraße auf den Wanderweg
Richtungsinfo: rechts

005

005

entlang des Steiges
Richtungsinfo: gerade

006

006

Wanderweg führt zur Forststraße
Richtungsinfo: gerade

007 Hütte

007 Hütte

Sueßalmhütte
Richtungsinfo: gerade

009

009

Einmündung in den Steig
Richtungsinfo: gerade

010

010

die Fahrenbergforststraße kreuzen
Richtungsinfo: gerade

011

011

Richtung Rettenkogelhütte
Richtungsinfo: gerade

012 Hütte

012 Hütte

Rettenkogelhütte
Richtungsinfo: gerade

013

013

Steig unterhalb der Rotwand
Richtungsinfo: rechts

014

014

am Rotwandsattel auf 1200 m
Richtungsinfo: gerade

015

015

Steig 892 und 891
Richtungsinfo: rechts

016

016

kurzes Stück auf Forststraße
Richtungsinfo: links

017

017

Steig oberhalb des Bärenkopfes
Richtungsinfo: gerade

018

018

Rastplatz und Fotopunkt
Richtungsinfo: gerade

019

019

Eisenleiter mit 135 Stufen
Richtungsinfo: gerade

020 Gipfel

020 Gipfel

Rettenkogel auf 1780 m Seehöhe
Richtungsinfo: Ziel

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
A1 - Ausfahrt Mondsee - rechts auf B154 Mondseestraße - links auf Wolfgangsee Straße - Ausfahrt Weißenbach - links auf Weißenbach - rechts auf Alte Bundesstraße - Aigen

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Rettenkogel über Sueßalm
Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft
Moosgasse 275
5350 Strobl

+43 6137 7255
+43 6137 5958
office@wolfgangsee.at
www.wolfgangsee.at
http://www.wolfgangsee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5350 Strobl
Zielort: 5350 Strobl

Dauer: 4h 45m
Länge: 6,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.182m
Höhenmeter (abwärts): 43m

niedrigster Punkt: 548m
höchster Punkt: 1.687m
Schwierigkeit:schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
versicherter Steig, Wanderweg

powered by TOURDATA