Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Panoramaweg

Pichl bei Wels, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4632 Pichl bei Wels
Zielort: 4632 Pichl bei Wels

Dauer: 2h 43m
Länge: 10,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 132m
Höhenmeter (abwärts): 131m

niedrigster Punkt: 307m
höchster Punkt: 429m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, unbefestigt, Wanderweg

powered by TOURDATA

Vom Parkplatz bei der FF Geisensheim geht es am Wiesenweg zur Ortschaft Inn, weiter Richtung Jausenstation "Kramer in der Au". In Malling weiter am "Heuweg" ansteigend zum Höhenrücken der dort angrenzenden Gemeinden Bad Schallerbach und Schlüsslberg. Ein herrlicher Blick ins Trattnachtal begleitet den Wanderer bis zur Pühringerkapelle. Über Wiesenwege geht es weiter zu "Silbers Mostheurigen", in ruhiger Lage zum Gasthaus Derflinger in Nisting. Ein kurzes Straßenstück führt zum Ausgangspunkt.
Die Wanderkarte ist im Gemeindeamt Pichl bei Wels erhältlich.

Ausgangspunkt: Pendlerparkplatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Geisensheim

ganzjährig

Erreichbarkeit / Anreise

Gleich neben der Autobahnabfahrt ist der Pendlerparkplatz beim Feuerwehrhaus Geisensheim. Das ist zugleich der Ausgangspunkt.

Parken
  • Parkplätze: 20
Parkgebühren

keine

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (10 - 14 Jahre)
  • Haustiere erlaubt
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Panoramaweg
4632 Pichl bei Wels

+43 7247 8555
+43 7247 8555 - 33
gemeinde@pichl.ooe.gv.at
www.pichl.ooe.gv.at
http://www.pichl.ooe.gv.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4632 Pichl bei Wels
Zielort: 4632 Pichl bei Wels

Dauer: 2h 43m
Länge: 10,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 132m
Höhenmeter (abwärts): 131m

niedrigster Punkt: 307m
höchster Punkt: 429m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, unbefestigt, Wanderweg

powered by TOURDATA