Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Helmbrechtspfad

Gilgenberg am Weilhart, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5133 Gilgenberg am Weilhart
Zielort: 5133 Gilgenberg am Weilhart

Dauer: 2h 33m
Länge: 34,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 380m
Höhenmeter (abwärts): 380m

niedrigster Punkt: 361m
höchster Punkt: 471m

powered by TOURDATA

Ausflug ins Mittelalter
Der Legende nach soll sich das mittelalterliche Epos vom "Mayr Helmprecht" (verfasst um 1280) tatsächlich in der Gegend rund um Gilgenberg ereignet haben.
Demgemäß lädt der "Helmbrechtpfad" Wanderer und Radfahrer zu einem kleinen Ausflug ins Mittelalter ein. Der beschauliche und gut beschilderte Weg führt von Burghausen über Hochburg/Ach nach Gilgenberg.
Die einfache Strecke nach Gilgenberg beträgt circa zwölf Kilometer, die gesamte Rundstrecke circa 30 Kilometer. Ein Dutzend historischer Schautafeln geben Einblicke ins mittelalterliche Leben und in seine Sprache, das Mittelhochdeutsche, denn die Tafeln sind zweisprachig. Was hat man gegessen und getrunken? Wer durfte Waffen tragen? Und wie war das mit den Raubrittern? Der Pfad führt bis zu jenem Bauernhof in Gilgenberg, der im Mittelalter Helmbrechtshof hieß. Entlang des Weges gibt es Einkehrmöglichkeiten in Gasthäusern und auch eine "Helmbrechts-Schänke".

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
A8 - Ausfahrt Ort im Innkreis - rechts auf B148 Altheimer Straße - links auf Weilhartstraße - rechts auf Gilgenberger Bezirksstraße - Gilgenberg am Weilhart

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Helmbrechtspfad
Gilgenberg 15
5133 Gilgenberg am Weilhart

+43 7728 801210
+43 7728 801220
+43 7728 801215
gemeinde@gilgenberg.ooe.gv.at
www.gilgenberg.at
http://www.gilgenberg.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5133 Gilgenberg am Weilhart
Zielort: 5133 Gilgenberg am Weilhart

Dauer: 2h 33m
Länge: 34,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 380m
Höhenmeter (abwärts): 380m

niedrigster Punkt: 361m
höchster Punkt: 471m

powered by TOURDATA