Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Weg Nr. 5 "Lindetwald - Weg"

Schärding, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4780 Schärding
Zielort: 4780 Schärding

Dauer: 4h 15m
Länge: 17,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 78m
Höhenmeter (abwärts): 79m

niedrigster Punkt: 306m
höchster Punkt: 393m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Der gemütliche Rundwanderweg nimmt bei der Schiffsanlegestelle seinen Ausgang und führt Sie über den Weitwanderweg 810A (10) Inn aufwärts zur Innbrücke mit ihren 11 Pfeilern, und an der Kneippkuranstalt vorbei gelangen wir auf einem Spazierweg in den Bereich von St. Florian am Inn.

Da unser Weg auf dem Dammweg zwischen Inn und dem so genannten "Sporn" verläuft, berührt er den am Hochufer liegenden Ort St. Florian nicht direkt, sondern umgeht die vorletzte Innstaustufe in der Ortschaft Badhöring und folgt am Hochufer dem asphaltierten Innradweg R3 nach Schnelldorf. Hier überqueren Sie die Subener Bundesstraße und später die Eisenbahnlinie.Über Güter- und Feldwege streben wir dem Lindetwald zu. Nach dem GrenzflugplatzSchärding - Suben zweigen wir bei einer Wegkreuzung in den Wanderweg Nr. 5 ein. Sie wandern hinter dem Wasserbassin vorbei, hinauf zu den Hügelgräbern. Im weiteren Verlauf führt Sie der Weg in nordwestlicher Richtung durch einen Waldweg leicht bergab bis zu einer Forststraße. Weiter geht es rechts, vorbei an der Kompostieranlage Pröbstl, nach Roßbach über die Eisenbahn (Schärding - Suben) nach Schnelldorf. Die Runde schließt sich und Sie gehen auf den bekannten Weg begleitet vom Inn wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Ausgangspunkt: Schiffsanlegestelle
Zielpunkt: Schiffsanlegestelle

Immer geöffnet.

Erreichbarkeit / Anreise

Der Ausgangspunkt für diesen Wanderweg ist die Schiffsanlegestelle, diese befindet sich im L.-Kaiserweg.

Parken
  • Parkplätze: 30
Parkgebühren

Schiffsanlegestelle = Kurzparkzone 3 Stunden mit Parkscheibe Schärdinger Innenstadt = gebührenpflichtige Kurzparkzone € 2,20 für 2 Stunden Kostenfreie Parkplätze = Friedhofsparkplatz oder bei der Alten Innbrücke auf deutscher Seite in Neuhaus Parkhaus Schärding

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Eintritt frei.

Zahlungs-Möglichkeiten
Bar
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (3 - 14 Jahre)
  • Haustiere erlaubt
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Weg Nr. 5 "Lindetwald - Weg"
Tourismusverband Schärding
Innbruckstraße 29
4780 Schärding

+43 7712 4300
+43 7712 4320
info@schaerding.info
www.schaerding.at
http://www.schaerding.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4780 Schärding
Zielort: 4780 Schärding

Dauer: 4h 15m
Länge: 17,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 78m
Höhenmeter (abwärts): 79m

niedrigster Punkt: 306m
höchster Punkt: 393m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA