Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

St. Marienkirchner Museumsweg nach Laufenbach

Sankt Marienkirchen bei Schärding, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4774 Sankt Marienkirchen bei Schärding
Zielort: 4775 Taufkirchen an der Pram

Dauer: 1h 34m
Länge: 5,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 89m
Höhenmeter (abwärts): 55m

niedrigster Punkt: 337m
höchster Punkt: 403m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Gehzeit: 1,5 Std.
Kurz nach dem Ausgangspunkt führt der Weg den Bach entlang nach Hackenbuch, auf einem Feldweg hinauf nach Wintersack, bei der Anhöhe „Schindler“ bzw. Kreuzung den Güterweg links nehmen bis zum Singerer Kreuzstöckl, auf einem Feldweg weiter (vorbei an der Tafel „Gemeindegrenze St. Marienkirchen-St. Florian-
Taufkirchen“ über Schratzberg nach Laufenbach, wo ein Handwerksmuseum zum Besuch einlädt.

Zielpunkt: Laufenbach

Öffnungszeiten Handwerksmuseum: 

Nach telefonischer Vereinbarung mit Herrn Alois Auinger sen. 

Rundgang im Freilichtmuseum jederzeit möglich. Besichtung des Museums (Innenbereiche) nur mit Führung von Ende April bis Ende Oktober 
  
 
Ansprechperson:
 
Alois Auinger
Laufenbach 10
4775 Taufkirchen an der Pram
Tel.-Nr.: 07719/75 03-27 oder 0664/479 53 43
 

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
von Wien/Linz - A8 - Ausfahrt Schärding - B149 Subener Straße - St. Marienkirchen
von Salzburg über Mattsee - Mattighofen - Altheim - Obernberg am Inn - St. Marienkirchen

Parken
  • Parkplätze: 10
  • Behinderten-Parkplätze: 1
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Sonstige Informationen
  • Behindertengerechte WC-Anlage: im Gemeindezentrum
St. Marienkirchner Museumsweg nach Laufenbach
Hauptstraße 8
4774 Sankt Marienkirchen bei Schärding

+43 7711 2254
+43 7711 2254 - 30
gemeinde@st-marienkirchen.ooe.gv.at
www.st-marienkirchen.at
http://www.st-marienkirchen.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4774 Sankt Marienkirchen bei Schärding
Zielort: 4775 Taufkirchen an der Pram

Dauer: 1h 34m
Länge: 5,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 89m
Höhenmeter (abwärts): 55m

niedrigster Punkt: 337m
höchster Punkt: 403m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA