Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Witiko-Steig Teilstrecke

Schwarzenberg am Böhmerwald, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4164 Schwarzenberg am Böhmerwald
Zielort: 4164 Schwarzenberg am Böhmerwald

Dauer: 4h 30m
Länge: 10,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 443m
Höhenmeter (abwärts): 447m

niedrigster Punkt: 951m
höchster Punkt: 1.345m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA

Schöne Wanderung mit herrlichen Ausblicken in die zauberhafte Landschaft der Ferienregion Böhmerwald und Deutschland!

Oberschwarzenberg Parkplatz – Witikosteig - Dreisesselberg – Steinernes Meer
Trittsicherheit und gutes Schuhwerk erforderlich!

0 km  Sie beginnen die Wanderung beim hinteren Parkplatz in Oberschwarzenberg und folgen der gelben Wegtafel mit dem Hinweis Dreisesselberg über Witikosteig. Kurz darauf queren Sie bei der Furth den Grenzbach (Grenze zu Bayern). Ab nun begleitet Sie die Wegmarkierung (grüne Wegschilder) der Bayern. Sie stoßen auf eine Forststraße und marschieren auf dieser weiter. Nach 600 m verlassen Sie diese und münden in den Waldweg rechts ein. Nun immer ansteigend, einige Forststraßen querend geht’s auf schönen Waldwegen weiter, bis Sie nach

3,2 km  zu einer Gabelung kommen (hier gehen Sie nicht Richtung Dreisesselberg-Parkplatz). Sie halten sich rechts und münden nach etwa 700 m in die Asphaltstraße, die hinauf zum

4,4 km  Dreisesselschutzhaus führt. Aufstieg auf den Dreisesselfelsen (1312 m): Der Dreisessel hat der Sage nach seinen Namen von den Königen der drei Länder erhalten, die sich einst hier oben, auf Felssesseln sitzend, beraten haben sollen. Machen Sie den 15 minütigen Abstecher zum

4,9 km  Hochstein (1332 m). Dem Betrachter bietet sich ein herrlicher Blick auf die Berge des Bayrischen Waldes und vor allem ins Tschechische. Wieder beim Dreisesselschutzhaus angelangt, gehen Sie etwa 400 m auf der Asphaltstraße zurück und übersehen die

5,8 km  Abzweigung links zum Steinernen Meer nicht. Auf schönem Waldweg über

8,0 km  Wurzeln und Steine geht’s leicht ansteigend und eben bis zum Steinernen Meer. Die seltsamen Felsformationen entstanden durch Verwitterung und hinterlassen einen faszinierenden Eindruck. Die größte Breite ist 250 m und die Länge etwa 400 m. Genießen Sie den herrlichen Blick ins weite Land, bei Schönwetter sogar bis zu den Alpen. Abwärts, immer der Beschilderung folgend, queren Sie wieder den

9,4 km  Grenzbach. Nun begleiten Sie wieder die gelben Wegschilder, wo Sie den Weg nach Oberschwarzenberg Parkplatz nehmen. Ein etwa 25 minütiger steiler, steiniger Weg führt Sie abwärts zum

10,7 km  Ausgangspunkt.

Fordern Sie unsere Wanderkarte um EUR 3,00 und das Wandertagebuch um EUR 5,00 an!



Ausgangspunkt: Parkplatz Oberschwarzenberg
Dreisesselberg in Bayern

Dreisesselberg in Bayern

Ein Platz für Könige - von Schwarzenberg aus am Wittikosteig erreichbar - 5 km. Der Dreisesselberg (Deutschland) gehört wohl zu den bekanntesten Bergen im Böhmerwald. Bei schönem Wetter genießen Sie vom Gipfel eine herrliche Aussicht bis in die Alpen hinein. Der Dreisessel liegt in...

Steinernes Meer (D)

Steinernes Meer (D)

Beeindruckende Steinhalden als Platz zum Verweilen Wer das Steinerne Meer überquert, dem drängen sich unwillkürlich Gedanken darüber auf, wie wohl diese bizarre Gesteinswelt entstanden sein mag. Das Mühlviertel besteht vorwiegend aus kristallinen Gesteinen der böhmischen Masse und...

Erreichbarkeit / Anreise

Mit dem Auto:
ab Linz – B127 bis Rohrbach-Berg - Aigen-Schlägl - Ulrichsberg - Schwarzenberg - Oberschwarzenberg
ab Passau – Grenzübergang Schwarzenberg - Oberschwarzenberg
ab Tschechien – Grenzübergang Zadni Zvonkova/Schöneben – Ulrichsberg – Schwarzenberg - Oberschwarzenberg


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Witiko-Steig Teilstrecke
Ferienregion Böhmerwald
Hauptstraße 4
4164 Schwarzenberg am Böhmerwald

+43 5 7890 - 100
+43 5 7890 - 115
info@boehmerwald.at
www.boehmerwald.at/
https://www.boehmerwald.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4164 Schwarzenberg am Böhmerwald
Zielort: 4164 Schwarzenberg am Böhmerwald

Dauer: 4h 30m
Länge: 10,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 443m
Höhenmeter (abwärts): 447m

niedrigster Punkt: 951m
höchster Punkt: 1.345m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA