Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

40 Tempetal Rundwanderweg

Kremsmünster, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 40
Startort: 4550 Kremsmünster
Zielort: 4550 Kremsmünster

Dauer: 2h 30m
Länge: 7,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 144m
Höhenmeter (abwärts): 144m

niedrigster Punkt: 338m
höchster Punkt: 484m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA

40 Tempetal Rundwanderweg

Marktplatz – Bahnhof – Scheiben – Tempetal – Baum mitten in der Welt – Guntendorf – Hofwiese – Ausgangspunkt

Marktplatz – Bahnhof – Scheiben – Tempetal – Baum mitten in der Welt – Guntendorf – Hofwiese – Ausgangspunkt

Länge: 7,6 km
Gehzeit: 2 Stunden – 2 Stunden 30 Minuten
Höhendifferenz: ca. 150 Meter
Schwierigkeit: leicht (nicht kinderwagengerecht)
Ausgangspunkt: Marktplatz Kremsmünster
Einkehrmöglichkeiten: im Zentrum: Gh. Adler, Gh. Hüthmayr, Gh. König

Start des Tempetal Rundwanderweges ist der Marktplatz in Kremsmünster. Von dort wandern Sie Richtung Bahnhof, unterhalb vom Schloss Kremsegg. Auf einen Besuch des Musikinstrumentenmuseums im Schloss Kremsegg mit seiner umfassenden Sammlung an Klavieren und Blechblasinstrumenten sollte dabei keines Falls verzichtet werden (ideale Gelegenheit die unterschiedlichsten Instrumente einmal auszuprobieren!). Vom Schloss Kremsegg führt dann der Weg in einen Wald – ins Tempeltal – vorbei am Rupertibrunnen, an Höhlen und an einem kleinen Wasserfall. Weiter geht’s dann durch den Obstgarten der Kälberhub zum Panoramaplatz „Baum mitten in der Welt“. Von dessen Aussichtswarte bietet sich ein grandioser Blick über die Nördlichen Kalkalpen. Sie setzen die Wanderung fort und folgen dem Weg zur Teufelshöhle. Nun geht’s talwärts durch den Wald. Das Stift Kremsmünster als herrliche Kulisse vor Augen, wandern Sie über die Hofwiese entlang dem Kremsufer zurück zum Ausgangspunkt.


Panoramaplatz: Baum mitten in der Welt.


Ausgangspunkt: Marktplatz
Zielpunkt: Marktplatz
Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Autobahn A1 bis Abfahrt Sattledt, 7 km B122
Autobahn A 9 bis Ried im Traunkreis

per Bahn:
Bahnhof auf der Bahnstrecke Linz-Graz

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

40 Tempetal Rundwanderweg
Tourismusregion Wels
4550 Kremsmünster

+43 7242 67722 - 22
+43 7242 67722 - 4
info@wels.at
www.wels.at/tourismus
www.kremsmuenster.at/Tourismus/Wand...
https://www.wels.at/tourismus
https://www.kremsmuenster.at/Tourismus/Wanderwege/Tempetalweg

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 40
Startort: 4550 Kremsmünster
Zielort: 4550 Kremsmünster

Dauer: 2h 30m
Länge: 7,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 144m
Höhenmeter (abwärts): 144m

niedrigster Punkt: 338m
höchster Punkt: 484m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA