Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

45 Wolfgang Kulturwanderweg

Kremsmünster, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4550 Kremsmünster
Zielort: 4550 Kremsmünster

Länge: 0,0 Kilometer

niedrigster Punkt: 377m
höchster Punkt: 378m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA

45 Wolfgang Kulturwanderweg

Stiftsparkplatz – Stiftsareal – Kirche Kirchberg – Wolmersgraben – Steinbruch – Wolfgangsäule – Römerweg – Grubmühle – Kirchberg – Ursprung – Stift - Ausgangspunkt


Länge: 5,2 km
Gehzeit: 2 Stunden 30 Minuten
Höhendifferenz: ca. 70 Meter
Schwierigkeit: leicht (nicht kinderwagengerecht)
Ausgangspunkt: Stiftsparkplatz
Einkehrmöglichkeiten: Gh. Kremstalblick, Stiftsschank; im Zentrum: Gh. Hüthmayr, Gh. König

Vom Parkplatz des Stiftes Kremsmünster aus wandern Sie durch das Stiftsareal, vorbei an einem romantischen Teich, an der Schwimmschul-Madonna, am ehemaligen Hofspital und am „Blauen Haus“ hinauf zur Anhöhe nach Kirchberg. Die Kirche St. Stephan wurde 1098 geweiht und ist eine der schönsten Rokokokirchen des Landes. Weiter geht’s hinab durch den Wolmersgraben. Etliche Stufen führen aber gleich wieder auf die Anhöhe – und von dort gelangen Sie zu einem Naturdenkmal, dem ehemaligen Steinbruch Wolfgangstein. Bei der Wolfgangsäule haben Sie sich eine kleine Rast verdient. Sie wandern dann ein kurzes Stück zurück und links vom Bauernhof führt Sie der Weg hinab auf die alte Bahntrasse. Vorbei am Geologenstein, vorbei an der Dreifaltigkeitssäule und der Grubmühle steigen Sie hinauf nach Kirchberg und wandern zurück über den Ursprung, vorbei am Kaiser Max zum Ausgangspunkt.


Panoramaplatz: Kirchplatz Kirchberg

Tipp: Rokokokirche Kirchberg.


Ausgangspunkt: Stiftsparkplatz
Zielpunkt: Stiftsparkplatz
Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Autobahn A1 bis Abfahrt Sattledt, 7 km B122
Autobahn A 9 bis Ried im Traunkreis

per Bahn:
Bahnhof auf der Bahnstrecke Linz-Graz

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Haustiere erlaubt
  • Für Alleinreisende geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

45 Wolfgang Kulturwanderweg
Tourismusregion Wels
4550 Kremsmünster

+43 7242 67722 - 22
+43 7242 67722 - 4
info@wels.at
www.wels.at/tourismusregion
www.kremsmuenster.at/Tourismus/Wand...
https://www.wels.at/tourismusregion
https://www.kremsmuenster.at/Tourismus/Wanderwege/Wolfgangweg

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4550 Kremsmünster
Zielort: 4550 Kremsmünster

Länge: 0,0 Kilometer

niedrigster Punkt: 377m
höchster Punkt: 378m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA