Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Bärenlucke

Sankt Thomas am Blasenstein, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: S6
Startort: 4364 Sankt Thomas am Blasenstein
Zielort: 4364 Sankt Thomas am Blasenstein

Dauer: 1h 48m
Länge: 5,6 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 209m
Höhenmeter (abwärts): 217m

niedrigster Punkt: 609m
höchster Punkt: 731m
Schwierigkeit:schwer
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, unbefestigt, Wanderweg

powered by TOURDATA

Wanderung rund um den Ort.

Vor dem Startplatz stehend mit Blick zur Kirche rechts zwischen zwei Häusern Richtung Bergweg. Abwärts bis zur Blasensteiner Landesstraße diese queren und in die Siedlung Am Sonnenhang. Auf einem schönen ebenen Waldweg weiter bis zur Zufahrt zum Seminarhaus Guger. Rechts weiter vorbei am Wasserhaus, den Klausbach queren und rechts hinauf. Am Güterweg Mitter St. Thomas angekommen rechts und gleich wieder links zum Bauernhaus vulgo "Franzlsteiner" hinauf. Nach dem Haus links und hinauf in den Wald. Auf der Hochebene durch Wälder dann hinunter zu den Häusern Mitter St. Thomas 4 und 5. Nach deren Hauszufahrt sofort rechts wieder hinein in den Wald. Gegenüber vom Waldameisenhaufen in den Wald aufsteigen bis zur Bärenlucke. Links neben dem Felsengebilde geht es weiter durch den Wald bis zum Güterweg Staub. Dort kurz links auf dem Güterweg bis zur Klingenberg Landesstraße. Kurz diese entlang und dann queren, rechts zur Hauszufahrt Ploama. Bis kurz vor dem Haus dann links in den Wald. Durch den Wald und links abwärts zum Clubhaus der Turn- und Sportunion samt Tennisanlage. Auf dem Gehweg entlang der Straße bis zum Feuerwehrhaus. Dort kann abseits des Weges der Phallusstein besichtigt werden. Auf dem Gehweg zurück in den Ort.

Ausgangspunkt: Vor dem Marktgemeindeamt.
Zielpunkt: Marktgemeindeamt

ganzjährig jedoch keine Schneeräumung

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Autobahnabfahrt Ybbs, Amstetten od. Enns
Ybbs - Grein - St. Thomas am Bl.
Amstetten - Grein - St. Thomas am Bl.
Linz - Mauthausen - Perg - Münzbach - St Thomas am Bl.

per Bahn:
nach Perg und Grein und danach ca. 14 km mit dem Postbus nach St. Thomas am Bl.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Wanderkarte des Naturpark Mühlviertel (Gemeinden: Allerheiligen, Bad Zell, St. Thomas, Rechberg) gegen € 2,00 am Marktgemeindeamt, GH Ahorner, Puppenhausmuseum und beim Nah & Frisch erhältlich.

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Bärenlucke
Markt 7
4364 Sankt Thomas am Blasenstein

+43 7265 5455
+43 7265 5455 - 9
tvb.st.thomas@aon.at
www.st-thomas.at
http://www.st-thomas.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: S6
Startort: 4364 Sankt Thomas am Blasenstein
Zielort: 4364 Sankt Thomas am Blasenstein

Dauer: 1h 48m
Länge: 5,6 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 209m
Höhenmeter (abwärts): 217m

niedrigster Punkt: 609m
höchster Punkt: 731m
Schwierigkeit:schwer
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, unbefestigt, Wanderweg

powered by TOURDATA