Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Naturlehrpfad Donauschlinge

Hofkirchen im Mühlkreis, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: Naturlehrpfad
Startort: 4085 Hofkirchen im Mühlkreis
Zielort: 4085 Hofkirchen im Mühlkreis

Dauer: 1h 8m
Länge: 4,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 88m
Höhenmeter (abwärts): 55m

niedrigster Punkt: 276m
höchster Punkt: 349m
Schwierigkeit:schwer
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA

Das schönste Stück der Donau erkunden

In der weltberühmten Naturwunder Donauschlinge Schlögen in der Marktgemeinde Hofkirchen im Mühlkreis liegt ein einzigartiges, unberührtes Stück Natur. In diesem Umfeld konnte sich Flora und Fauna entwickeln wie es europaweit einzigartig ist. In vielen Schautafeln entlang des Wanderweges werden Informationen zu Geologie, Klima, Tier- und Pflanzenwelt aber auch Besiedlung und Geschichte gegeben.

Ausgangspunkt: Au oder Grafenau an der Donau
Markierung: Naturlehrpfad
Markierung Wanderkarte Donau erleben: HO7
Streckenlänge: 3,5 km
Gehzeit: ca. 1,5 Stunden
Charakteristik: Sehr anspruchsvoller Weg, der nur mit festem Schuhwerk zu begehen ist. Das Befahren mit Kinderwagen ist nicht möglich.
Routenverlauf: Au - Grafenau, Rückweg mit der Längsfähre Santa Maria möglich
Erlebnispunkte am Weg: Naturwunder Donauschlinge Schlögen, Schautafeln zu Geologie, Klima-Tier- und Pflanzenwelt, Besiedelung und Geschichte
Wegbeschaffenheit: Wandersteig auf Naturboden

Ausgangspunkt: Au oder Grafenau an der Donau
Zielpunkt: Grafenau

ganzjährig

Erreichbarkeit / Anreise

Ausflugsvorschläge:
Anreise per PKW oder Bus bis Au oder Grafenau: Wanderung stromauf- oder -abwärts. Rücktransport mit der Längsfähre des Fährbetriebes Pumberger Leo, Au 1 (Telefon: 07285 6317).

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

kostenlos

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
Sonstige besondere Eignungen

Der Naturlehrpfad ist Teil des "Donauschlingenweges". Besonders für Schulklassen ist der Naturlehrpfad ein lohnendes Ausflugsziel.

günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Naturlehrpfad Donauschlinge
Tourismusverband Hofkirchen i.M.
Markt 8
4142 Hofkirchen im Mühlkreis

+43 7285 7011
+43 7285 7011 - 4
gemeindeamt@hofkirchen.at
www.hofkirchen.at
http://www.hofkirchen.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: Naturlehrpfad
Startort: 4085 Hofkirchen im Mühlkreis
Zielort: 4085 Hofkirchen im Mühlkreis

Dauer: 1h 8m
Länge: 4,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 88m
Höhenmeter (abwärts): 55m

niedrigster Punkt: 276m
höchster Punkt: 349m
Schwierigkeit:schwer
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA