Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Viktor Kaplan Themenrundweg

Unterach am Attersee, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4866 Unterach am Attersee
Zielort: 4866 Unterach am Attersee

Dauer: 2h 37m
Länge: 8,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 265m
Höhenmeter (abwärts): 265m

niedrigster Punkt: 473m
höchster Punkt: 634m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA

Wunderschöner Rundwanderweg

Vom Hauptplatz ausgehend führt der gut ausgeschilderte Viktor-Kaplan-Themenweg über den unteren Teil der Kirchengasse, den Kirchenplatz stetig bergauf zum Kindergarten und weiter unter der Attersee-Bundesstraße in die Kohlstatt. Man folgt der Straße Kohlstatt, die eine ausgedehnte Siedlung erschließt und dann den Hang nach Norden ansteigt. Man kommt zur ersten der Schautafeln, die über den ganzen Rundwanderweg verteilt sind und über den berühmten Erfinder Viktor Kaplan (1876 – 1934), aber auch über geologische Themen informieren. Bei der Straßengabelung nach dem Haus Nr. 61 wählt man den linken Weg, an dessen Ende ein Waldweg beginnt. Nach ca. 10 Minuten gelangt man nach Rochuspoint, dem ehemaligen Wohnsitz Kaplans mit mehreren Gebäuden und einem Teich. Nach weiteren 150 m erreicht man das Mausoleum, in dem Kaplan begraben ist. Noch ca. 1 km bleibt der Weg auf der Höhe und führt dann wieder ins Tal. Dort kann man im Gasthaus See am Mondsee einkehren, bevor man die Seeache überquert und an deren Südufer zurück nach Unterach wandert. Dabei kommt man an dem Kleinkraftwerk mit Kaplan-Turbine der Firma Sandoz/EBEWE vorbei. Am Unterburgauer Steg überquert man die Seeache beim Campingplatz wieder und gelangt ins Freizeitgelände und von dort zurück auf den Hauptplatz.

Ausgangspunkt: Kirchplatz
Zielpunkt: Strandbad

Details - Wandern
  • Themenweg
Erreichbarkeit / Anreise

Von Salzburg über die A1 - Ausfahrt Mondsee
Von Wien/Linz über die A1 - Ausfahrt St. Georgen, Attersee über Nußdorf nach Unterach
Vom Westen - Bad Ischl-Weißenbach-Unterach
Bahn:
Aus Salzburg bzw. Linz/Wien kommend bis Vöcklamarkt, weiter mit der Attergau Bahn bis Attersee, weiter mit dem Bus nach Unterach
Flugzeug:
Von Salzburg über die A1 - Ausfahrt Mondsee
Von Wien/Linz über die A1 - Ausfahrt St. Georgen

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Kinder geeignet (6 - 14 Jahre)
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Viktor Kaplan Themenrundweg
Tourismusverband Attersee-Salzkammergut
Hauptstraße 9
4866 Unterach am Attersee

+43 7666 7719 - 50
+43 7666 7719 - 59
info.unterach@attersee.at
attersee-attergau.salzkammergut.at
https://attersee-attergau.salzkammergut.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4866 Unterach am Attersee
Zielort: 4866 Unterach am Attersee

Dauer: 2h 37m
Länge: 8,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 265m
Höhenmeter (abwärts): 265m

niedrigster Punkt: 473m
höchster Punkt: 634m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA