© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Familienradtour in der Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach
Ein Mädchen fährt auf ihrem Mountainbike ihrem Bruder und Eltern auf einer asphaltierten Landstraße voraus. Die Straße ist links von Obstbäumen und Wiesen, rechts von Feldern umgeben. Im Hintergrund die sommerliche Hügellandschaft der Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach.

Medienservice des
Oberösterreich Tourismus

MTB Tour Ennser Hütte

  • für Gruppen geeignet
  • kulinarisch interessant
  • Unterkunftsmöglichkeit

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4463 Großraming
Zielort: 4463 Großraming

Dauer: 4h 19m
Länge: 23,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.016m
Höhenmeter (abwärts): 1.016m

niedrigster Punkt: 375m
höchster Punkt: 1.330m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Schotter


Kurzbeschreibung:

Am Ennsradweg fährt man von Großraming aus ca. 2 km Richtung Weyer. Dann hält man sich rechts und folgt bergauf der Beschilderung Almkogel-Ennserhütte auf dem asphaltierten Güterweg Rotsteinbichl bis zum Parkplatz Bamacher wo die Asphaltstraße endet und in eine Schotterstraße übergeht. Beim Schranken endet auch die für PKW befahrbare Straße.




Empfohlene Jahreszeiten:

  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober

Beschreibung:

Vom Parkplatz Bamacher geht es weiter auf einer Schotterstraße immer der Straßenbeschilderung Ennserhütte-Almkogel folgend bis man rechterhand zur sogenannten Nina-Hütte, einer Jagdhütte kommt. Hier hält man sich links, nach ein paar Metern quert der Wanderweg die Straße und nach ca. 2 km zweigt in scharfem Winkel die Straße zur Ennserhütte rechts ab und nach kurzer Zeit befindet man sich auf der 1293 m hoch liegenden Ennserhütte wo auch die Straße endet.

Rückfahrt auf derselben Strecke, ab Parkplatz Bamacher ist auch mit Anrainerverkehr zu rechnen.



Wegbeschreibung:

Vom Parkplatz Bamacher geht es weiter auf einer Schotterstraße immer der Straßenbeschilderung Ennser Hütte - Almkogel folgend bis man rechterhand zur sogenannten Ninahütte, einer Jagdhütte kommt. Hier hält man sich links, nach ein paar Metern quert der Wanderweg die Straße und nach ca. 2 km zweigt in scharfem Winkel die Straße zur Ennser Hütte rechts ab und nach kurzer Zeit befindet man sich auf der 1293 m hoch liegenden Ennser Hütte wo auch die Straße endet.


Rückfahrt auf derselben Strecke, ab Parkplatz Bamacher ist auch mit Anrainerverkehr zu rechnen.



Tipp des Autors:
Bike & Hike: Planen Sie unbedingt eine Wanderung von der Ennser Hütte auf den Almkogel - ca. 45 Minuten in eine Richtung - ein. Sie werden mit einem herrlichen Rundumausblick in den Nationalpark Kalkalpen, in das Gesäuse und in das Alpenvorland belohnt.

Sicherheitshinweise:
Erkundigen Sie sich vorab über etwaige Straßen- und Wegsperren entlang der Route!

Ausrüstung:
Sonnen- oder Regenschutz, Reparaturset für kleinere Radpannen

Weitere Infos und Links:
Kartenmaterial erhalten Sie unter www.steyr-nationalpark.at
Ausgangspunkt: Großraming
Zielpunkt: Ennser Hütte

Weitere Informationen:
  • kulinarisch interessant
  • Unterkunftsmöglichkeit

Details Mountainbike
  • Fahrtechnik: mittel
Parken
  • Parkplätze: 20
Parkgebühren

kostenlos

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

MTB Tour Ennser Hütte
Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region
Stadtplatz 27
4400 Steyr

Telefon +43 7252 53229 - 0
Mobil +43 664 4430141
E-Mailennserhuette@gmail.com
Webwww.steyr-nationalpark.at/
Webwww.ennser-huette.at
http://www.steyr-nationalpark.at/
http://www.ennser-huette.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4463 Großraming
Zielort: 4463 Großraming

Dauer: 4h 19m
Länge: 23,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.016m
Höhenmeter (abwärts): 1.016m

niedrigster Punkt: 375m
höchster Punkt: 1.330m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Schotter