Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

St. Pankraz - Teichltal und das hintere Redtenbachtal nach Windischgarsten

Windischgarsten, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4572 Sankt Pankraz
Zielort: 4580 Windischgarsten

Dauer: 4h 0m
Länge: 13,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 247m

niedrigster Punkt: 502m
höchster Punkt: 698m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Wandern Sie von St. Pankraz durch das Teichltal und das hintere Redtenbachtal nach Windischgarsten.

Ausgangspunkt ist die Bahnstelle in St. Pankraz, von der sie auf der Straße Richtung Ortszentrum und weiter steil bergab zur Teichl wandern.

Immer am rechten Flussufer der roten Markierung nach, zuerst auf einer schmalen Straße, dann auf einem Karrenweg und zuletzt auf einem Steig zum herrlich gelegenen Rohrauergut (uralter Bauernhof mit Mühle und Getreidespeicher 1 ¼ Std.). Jetzt geht es auf dem „Hühnersteig“ ins Redtenbachtal.

Ab dem Ortsteil Redtenbach über den Sonnwendkogel bis zur Villa Sonnwend und auf der Straße nach Windischgarsten.

Wanderweg-Nummer: 28, 23, 472

Ausgangspunkt: Bahnstelle St. Pankraz
Zielpunkt: Tourismusbüro Windischgarsten
Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Westautobahn A1 - Abfahrt Voralpenkreuz auf die A9 (Pyhrnautobahn) Richtung Graz - Abfahrt Roßleithen/Windischgarsten

per Bahn:
Hauptbahnhof Linz - Windischgarsten
Graz - Selzthal - Windischgarsten

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
St. Pankraz - Teichltal und das hintere Redtenbachtal nach Windischgarsten
Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
Hauptstraße 28
4580 Windischgarsten

+43 7562 5266 - 99
+43 7562 5266 - 10
info@pyhrn-priel.net
www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at
http://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4572 Sankt Pankraz
Zielort: 4580 Windischgarsten

Dauer: 4h 0m
Länge: 13,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 247m

niedrigster Punkt: 502m
höchster Punkt: 698m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA