Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Wasserreservoir - Wurbauerkogel - Salzatal

Windischgarsten, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 1
Startort: 4580 Windischgarsten
Zielort: 4580 Windischgarsten

Dauer: 2h 28m
Länge: 7,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 303m
Höhenmeter (abwärts): 309m

niedrigster Punkt: 598m
höchster Punkt: 841m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Vom Zentrum in Windischgarsten wandern Sie über das Wasserreservoir zum Wurbauerkogel, weiter ins Salzatal und gelangen so zurück zum Ausgangspunkt!

Vom Marktplatz in Windischgarsten gehen Sie zur Talstation des Sesselliftes Wurbauerkogel. Vor dieser halten Sie sich rechts, über den Liftpark den Fußweg bergauf unter dem Lift bis zum Wasserreservoir und über die Simbergwiese kommen Sie zum Weg Nr. 2 bis zur Bergstation Wurbauerkogel.
Oben angekommen folgen Sie der Asphaltstraße bis zum Reiterhof Schober und folgen links vor diesem dem Weg ins Salzatal, in Serpentinen wandern Sie auf einer Forststraße ins Tal und weiter ins Ortszentrum Windischgarsten.

Ausgangspunkt: Marktplatz in Windischgarsten
Zielpunkt: Marktplatz in Windischgarsten
Braugasthof

Braugasthof

Die Familie Mistelberger heißt Sie im Braugasthof herzlich willkommen!Gruppen willkommen!

Café Konditorei Thallinger

Café Konditorei Thallinger

Das Tortenparadies.... für Naschkatzen bleiben hier keine Wünsche offen! Lassen Sie sich Ihren Tag versüßen!

Gasthof & Hotel DAS RÖSSL

Gasthof & Hotel DAS RÖSSL

Herzlich Willkommen im Genießerrestaurant und Hotel DAS RÖSSL in Windischgarsten!Busgruppen willkommen!

Gasthof Kemmetmüller

Gasthof Kemmetmüller

Im Gasthof Kemmetmüller bleiben keine kulinarischen Wünsche unerfüllt - regionale Schmankerl & hausgemachte Köstlichkeiten garantieren wahre Gaumenfreuden! Busgruppen willkommen!

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Westautobahn A1 - Abfahrt Voralpenkreuz auf die A9 (Pyhrnautobahn) Richtung Graz - Abfahrt Roßleithen/Windischgarsten

per Bahn:
Hauptbahnhof Linz - Windischgarsten
Graz - Selzthal - Windischgarsten

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Sommer

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Marktgemeinde Windischgarsten

Marktgemeinde Windischgarsten

Hauptstraße 5, 4580 Windischgarsten

+43 7562 5255-0
gemeinde@windischgarsten.ooe.gv.at
www.windischgarsten.at

Wasserreservoir - Wurbauerkogel - Salzatal
Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
Hauptstraße 28
4580 Windischgarsten

+43 7562 5266 - 99
+43 7562 5266 - 10
info@pyhrn-priel.net
www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at
http://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 1
Startort: 4580 Windischgarsten
Zielort: 4580 Windischgarsten

Dauer: 2h 28m
Länge: 7,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 303m
Höhenmeter (abwärts): 309m

niedrigster Punkt: 598m
höchster Punkt: 841m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA