Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Kurpark - Geologischer Landschaftspark - Dörfl

Windischgarsten, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 7
Startort: 4580 Windischgarsten
Zielort: 4580 Windischgarsten

Dauer: 1h 2m
Länge: 3,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 45m
Höhenmeter (abwärts): 45m

niedrigster Punkt: 604m
höchster Punkt: 649m
Schwierigkeit:sehr leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

Der Geologische Lehrpfad selbst besteht aus zehn Stationen mit insgesamt 40 Objekten. Sie vermitteln ein gut verständliches Bild von den wichtigsten Etappen der Gebirgsbildung der Alpen und zeigen die wichtigsten Gesteinsarten im Raum von Windischgarsten.

Vom Marktplatz in Windischgarsten gehen Sie zuerst Richtung Hengstpaß und biegen bei der ersten Einfahrt rechts und gehen zum Freibad Windischgarsten. Folgen Sie rechts dem Zaun entlang des Freibades und gelangen Sie direkt in den Geologischen Landschaftspark. Der ca. 100 Meter lange Rundwanderweg beinhaltet insgesamt 10 Stationen und 40 Objekte aus Trias, Jura und Kreidezeit. Diese veranschaulichen einerseits die wichtigsten Gesteinsarten des Windischgarstner Beckens und andererseits die bedeutendsten Etappen der Entstehung der Alpen.

Bereits im Jahre 1888 wurde anlässlich des 40. Regierungsjubiläums von Kaiser Franz-Joseph ein Kurpark in Windischgarsten gegründet und von Max Dümler und Emil Zeller umsichtig eingerichtet. Der Geopark bzw. der Geologische Lehrpfad in Windischgarsten können also auf eine lange Geschichte zurückblicken. Im Herbst 2006 wurde der Park revitalisiert und raumplanerisch fachgerecht gestaltet. Ein Altbaumbestand, unter denen sich auch einige Exoten befinden, ist an sich schon bemerkenswert und bildet den ehrwürdigen Rahmen für die Steinschau. Das Biotop, der Teich, das Plätschern des Baches und ein attraktiver Kinderspielplatz bereichern den Park und verschaffen seinen Besuchern erholsame Stunden.

Für längere Aufenthalte im Park stehen Bänke und eine WC-Anlage bereit.

Weiter lotst Sie der Weg zum Sägewerk Pistlmühle bevor er rechts Richtung Dörfl, bergauf am Güterweg Stummer weiter führt. Der Abzweigung geradeaus folgend, gelangen Sie auf den Rosenauerweg und oberhalb vom Supermarkt Spar wieder nach Windischgarsten zum Ausgangspunkt zurück.

Ausgangspunkt: Marktplatz Windischgarsten
Zielpunkt: Marktplatz Windischgarsten

Details - Wandern
  • Themenweg
Braugasthof

Braugasthof

Die Familie Mistelberger heißt Sie im Braugasthof herzlich willkommen!Gruppen willkommen!

Freibad Windischgarsten

Freibad Windischgarsten

In dem vielseitigen Erlebnisbad kommen große und kleine Badeabenteurer voll auf ihre Kosten. Die riesige Liegewiese verfügt über schattige und sonnige Plätze, teilweise mit Holzliegen. „Rosifant", die Kinderrutsche, ist für die kleinsten Gäste geeignet und führt mitten ins...

Lanzas „Barissimo“ Pizza, Grill & Bar

Lanzas „Barissimo“ Pizza, Grill & Bar

Genießen Sie in Lanzas Barissimo original sizilianische Pizza, Burger und Köstlichkeiten vom Grill.

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Westautobahn A1 - Abfahrt Voralpenkreuz auf die A9 (Pyhrnautobahn) Richtung Graz - Abfahrt Roßleithen/Windischgarsten

per Bahn:
Hauptbahnhof Linz - Windischgarsten
Graz - Selzthal - Windischgarsten

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Gemeinde Edlbach

Gemeinde Edlbach

Edlbach 80, 4580 Windischgarsten

+43 7562 5225
gemeinde@edlbach.ooe.gv.at
www.edlbach.at

Kurpark - Geologischer Landschaftspark - Dörfl
Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 2
4580 Windischgarsten

+43 7562 5266
+43 7562 5266 - 10
info@pyhrn-priel.net
www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at
https://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 7
Startort: 4580 Windischgarsten
Zielort: 4580 Windischgarsten

Dauer: 1h 2m
Länge: 3,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 45m
Höhenmeter (abwärts): 45m

niedrigster Punkt: 604m
höchster Punkt: 649m
Schwierigkeit:sehr leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA