Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Wurbauerkogelrunde

Roßleithen, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4575 Roßleithen
Zielort: 4575 Roßleithen

Länge: 8,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 282m
Höhenmeter (abwärts): 265m

niedrigster Punkt: 617m
höchster Punkt: 866m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

  Tierarzt Mag. Bernhard Seiberl, 4582 Spital am Pyhrn
Tel. +43 7562 7779
Mobil +43 664 9874570

Hufschmid Karl Bäck, Weidenhaidstr. 1, 4643 Pettenbach
Tel. +43 7586 7514
Mobil +43 699 10405682

Mit einer Pferdestärke auf den Hausberg von Windischgarsten …

Sie reiten vom Gestüt „Moar im Hof“ ca. 100m Richtung Windischgarsten und zweigen dann links ab in Salzatal. Im sich nun verengenden Tal folgen Sie der entlang des Baches und in Kehren aufwärts führenden Forststraße.

Auf einem Waldsattel angekommen, reiten Sie weiter durch Holzschläge und einen Hochwald. Danach gelangen Sie auf einen Feldweg – von hier genießen Sie die sensationelle Aussicht ins Garstnertal - der vorbei an einem Wochenendhaus durch das Gehöft des “Reiterhofs Schober“ führt. Nun halten Sie sich rechts Richtung Wurbauerkogel (Asphaltstraße) und nehmen dann den geschotterten Weg Nr. 1 ins Tal Richtung Windischgarsten. Oberhalb vom „Wasserreservoir“ kommen Sie wieder auf eine asphaltierte Straße, der Sie ca. 100m folgen und dann rechts abbiegen. Es geht hier leicht bergauf, vorbei an einigen Häusern bis zu einer kleinen Schottergrube. Von da geht es auf einer Asphaltstraße ca. 200m bergab und dann rechts entlang des Salzabaches zurück zum Ausgangspunkt „Moar im Hof“.

Ausgangspunkt: Gestüt "Moar im Hof"
Zielpunkt: Gestüt "Moar im Hof"
Details Reiten
  • Gelände: mittel
  • Sattelfestigkeit: leicht
  • Pferdetränke
Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Von der Autobahnabfahrt Roßleithen fahren Sie Richtung Windischgarsten. Nach dem Lagerhaus biegen Sie bei Windischgarsten Nord links ab und fahren über die Bahngleise ca. 0,5 km die Straße entlang. Nach dem Billa Supermarkt biegen Sie links ab bis zum Bezirksaltenheim. Dort biegen Sie danach wieder links ab und fahren der Straße folgend bis Sie links and er Straße befindlich beim Gestüt Moar im Hof sind.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Pferdeland Nationalpark Kalkalpen

Pferdeland Nationalpark Kalkalpen

Hauptstraße 28, 4580 Windischgarsten

+43 7562 5266-99
info@pferdeland-nationalpark.at
www.pferdeland-nationalpark.at

Wurbauerkogelrunde
Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
Hauptstraße 28
4575 Roßleithen

+43 7562 5266 - 99
info@pyhrn-priel.net
www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at
http://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4575 Roßleithen
Zielort: 4575 Roßleithen

Länge: 8,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 282m
Höhenmeter (abwärts): 265m

niedrigster Punkt: 617m
höchster Punkt: 866m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA