Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Alm-Granitweg Nr. 27

Unterweißenbach, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4273 Unterweißenbach
Zielort: 4273 Unterweißenbach

Dauer: 4h 0m
Länge: 11,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 365m
Höhenmeter (abwärts): 419m

niedrigster Punkt: 628m
höchster Punkt: 790m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
unbefestigt, Wanderweg

powered by TOURDATA

​Alm-Granitweg Nr. 27 - Es gibt viel Sehenswertes am Rundweg: Pestsäule, Löwenstein, Langthalerkreuz, Lindnerkreuz, Thalusmauer und das Dorf Mötlas mit Steinbloßkapelle, Weichselbaumkapelle und der Wegererstein.

Auf diesem Weg gibt es die Pestsäule, den Löwenstein, das Langthaler- und Lindnerkreuz, die Thalusmauer, das Dorf Mötlas mit Steinbloßkapelle, die Weichselbaumkapelle und den Wegererstein zu entdecken. Der Weg teilt sich ab dem Wasserhaus Mötlas in zwei Wege, einer führt über die Thalusmauer (schöner Aussichtsplatz), der andere direkt zum Dorf Mötlas. Zurück führt Sie der Weg an der Weichselbaumkapelle vorbei, bergab bis zur Bundesstraße nach Königswiesen, von hier aus steigt es wieder an bis zum Wegererstein.

Ausgangspunkt: Gegenüber dem Sparmarkt Gerner
Zielpunkt: Markt Unterweißenbach

​Der Alm-Granitweg kann jederzeit erwandert werden.

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
von Linz/Salzburg - A7 - B124 Königswiesener Straße - nach Bad Zell links auf L576 Schönauer Straße bis Unterweißenbach

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter
Alm-Granitweg Nr. 27
Gemeindeamt Unterweißenbach
4273 Unterweißenbach

+43 7956 7255
marktgemeinde@unterweissenbach.ooe.gv.at
www.unterweissenbach.at
http://www.unterweissenbach.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4273 Unterweißenbach
Zielort: 4273 Unterweißenbach

Dauer: 4h 0m
Länge: 11,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 365m
Höhenmeter (abwärts): 419m

niedrigster Punkt: 628m
höchster Punkt: 790m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
unbefestigt, Wanderweg

powered by TOURDATA