Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

1. Feuerwehr-Erlebnisweg ÖSTERREICHS in Sandl

Sandl, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: S1
Startort: 4251 Sandl
Zielort: 4251 Sandl

Dauer: 1h 12m
Länge: 4,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 113m
Höhenmeter (abwärts): 117m

niedrigster Punkt: 897m
höchster Punkt: 1.014m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Der familienfreundliche Themenweg ist ein ca. 4 km langer Rundweg mit 6 Erlebnisstationen.
Informationen, aktives Erleben des Feuerwehrwesens sowie Bewegung auf spielerische Weise und viel Spaß in der einmalig schönen Natur, das alles bietet der 1. Feuerwehrerlebnisweg Österreichs in Sandl.
Schöner Aussichtsplatz bei Erlebnisstation 4.
Folgt Floris Hand, er führt euch zu den Erlebnissen!

Erlebnis 1: Wasser
Zielspritzeinrichtung mit aktiver Beteiligung

Erlebnis 2: Seile und Schläuche
Knoten selber ausprobieren und Kupplungen richtig zuordnen; eine Wackelbrücke wartet darauf, getestet zu werden!

Ursprung der Maltsch

Erlebnis 3: Alarmierung
Fernab vom Lärm und nicht störend für die Waldtiere werden Alarmsignale gelernt. Ein Balancierbalken will ausprobiert werden. Kurz darauf informiert eine Tafel über die Maltsch, die hier entspringt!

Erlebnis 4: Orientierung im Gelände
Kompass und andere Orientierungshilfen im Karrussell; ein paar Schritte weiter bei der Sternwarte informieren Tafeln über unsere Planeten und das Universum (Ziel oder auch Ausgangspunkt des Planetenwanderweges).

Erlebnis 5: Aufgaben der Feuerwehren
Aktive Teilnahme an einer Löschübung! Auf die Kleinen wartet hier ein Feuerwehrauto aus heimischem Holz zum spielerischen Kennenlernen der Feuerwehr.

Erlebnis 6: Atemschutz und Waldbrand
Erlebnis wie es sich bei einem Brand mit Atemschutz und Orientierungslosigkeit anfühlt und Infos über das Entstehen und die Gefahren eines Waldbrandes.

Gipfelkreuz Viehberg
Wer Zeit hat, kann rauf auf den Viehberg wandern, dort steht ein imposantes Gipfelkreuz!

Ausgangspunkt: Ortsplatz Sandl beim neuen Gemeindezentrum
Zielpunkt: Seminarhaus - Museum

Details - Wandern
  • Themenweg

Gasthof Fleischbauer

Jung - Freundlich - RegionalNEU - Jeden Freitag frische Räucherforellen! - Vorbestellung möglich. Auch zum Mitnehmen!

Kirchenwirt

Kirchenwirt Familie Biebl im Ortszentrum

Lukawirt

Uriger Landgasthof

Wirtshaus "Zum Toni"

Gemütliches Wirtshaus! Biker Willkommen!

Erreichbarkeit / Anreise

von Linz kommend über die A7 und S10 - Abfahrt Grünbach/Sandl, dann weiter auf der B38 nach Sandl

Parkmöglichkeit im Ortszentrum!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

kostenlos

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Eingeschränkt rollstuhltauglich: teilweise Hilfestellung nötig. Die Maße entsprechen nicht oder nur teilweise der gesetzlichen ÖNORM.

Verein für Tourismus und Dorfentwicklung

Verein für Tourismus und Dorfentwicklung

Sandl 16, 4251 Sandl

werner-siegl@aon.at

1. Feuerwehr-Erlebnisweg ÖSTERREICHS in Sandl
Verein für Tourismus und Dorfentwicklung
Sandl 24
4251 Sandl

+43 7944 8255
+43 664 5949081
+43 7944 8255 - 24
gemeinde@sandl.ooe.gv.at
www.feuerwehrerlebnisweg-sandl.at
www.muehlviertel.at
http://www.feuerwehrerlebnisweg-sandl.at
http://www.muehlviertel.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch
Tschechisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: S1
Startort: 4251 Sandl
Zielort: 4251 Sandl

Dauer: 1h 12m
Länge: 4,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 113m
Höhenmeter (abwärts): 117m

niedrigster Punkt: 897m
höchster Punkt: 1.014m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA