Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Tauernradweg R3a

Braunau am Inn, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: R3a
Startort: 5113 Sankt Georgen bei Salzburg
Zielort: 5280 Braunau am Inn

Dauer: 12h 25m
Länge: 49,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 319m
Höhenmeter (abwärts): 372m

niedrigster Punkt: 339m
höchster Punkt: 521m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

Tauernradweg: OÖ Steckenabschnitt von St. Pantaleon - Braunau

Sind Sie in Oberösterreich am Tauernradweg unterwegs, folgen Sie anfangs der Salzach, die hier die Grenze zu Bayern bildet, vorbei an Ostermiething und Tittmoning. Nun entfernen Sie sich etwas von der Salzach, passieren einen Damm und kommen an eine Kreuzung. Dort biegen Sie links ab und fahren 3 km eben dahin bis zu einer starken Steigung.

Weitere 6 km geht es nun sanft bergab durch den Weilhartsforst. Nach dem Sie den Wald hinter sich gelassen haben, biegen Sie vor den nächsten großen Kreuzung links ab, entlang einer geschlängelten Straße führt der Weg zurück zum Salzachufer. Dem Radweg können Sie nun bis Ach folgen, schon von weitem können Sie die Burganlage von Burghausen erkennen. Anschließend folgt ein Anstieg, danach folgen sie der Straße bis nach Weng und weiter nach Überackern.

Einige Kilometer weiter erreichen Sie den Aussichtsplatz Inn-Salzachblick! Nach einer kurzen Rast biegen Sie nach 1,5 km nach links ab und erreichen nach einem weiteren Kilometer das Innufer (Rivera genannt). Ab diesem Punkt ist die restliche Strecke nach Salzburg als R3 Innradweg beschildert. Nun geht es 8 km geradeaus am Innradweg bis nach Braunau. Besuchen Sie die historische Altstadt von Braunau und lassen Sie sich von ihrem Flair verzaubern.

Beschilderung: R3a (Im Rahmen des OÖ Landesradwegenetzes)

Den gesamten Streckenverlauf des Tauernradweges (270 bzw. 310 km) von Krimmel bis Passau finden Sie unter: http://www.tauernradweg.com



Zielpunkt: Stadtplatz
Details - Rad
  • Trekking-Bike
Erreichbarkeit / Anreise

Braunau am Inn ist über die B 148 von Linz aus bzw. über die B 156 von Salzburg aus gut zu erreichen.
Von München kommend empfiehlt sich die A94 mit Weiterfahrt auf der B 12.
Des Weiteren stehen Ihnen Bus und Bahnverbindungen sowie ein gut ausgebautes Radwegenetz zur Verfügung.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Tauernradweg R3a
OÖ Tourismus Info
Freistädterstr. 119
5280 Braunau am Inn

+43 7722 62644
+43 732 7277 - 701
info@tourismus-braunau.at
www.oberoesterreich.at
www.tauernradweg.com
http://www.oberoesterreich.at
http://www.tauernradweg.com

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: R3a
Startort: 5113 Sankt Georgen bei Salzburg
Zielort: 5280 Braunau am Inn

Dauer: 12h 25m
Länge: 49,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 319m
Höhenmeter (abwärts): 372m

niedrigster Punkt: 339m
höchster Punkt: 521m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA