Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Asten: Zollordnungsweg

Asten, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4481 Asten
Zielort: 4481 Asten

Dauer: 4h 30m
Länge: 16,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 143m
Höhenmeter (abwärts): 143m

niedrigster Punkt: 241m
höchster Punkt: 316m
Schwierigkeit: sehr leicht

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA



Technik: *



Empfohlene Jahreszeiten:

  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Beschreibung:
INTERESSANTE PUNKTE AM WEG:

Freilichtmuseum Sumerauerhof


Panoramablick Weiling


Ausee Asten mit Wasserskianlage



Wegbeschreibung:
Der Rundweg beginnt in Asten vor dem Gemeindeamt. Von dort aus gehen wir nach Süden und überqueren bei einer Spar-Filiale die Bundesstraße. Auf der anderen Seite behalten wir die Richtung bei, überqueren über eine Brücke die Autobahn und erreichen Samesleiten. Wir halten uns rechts und wandern an einigen Bauernhöfen vorbei, hinunter nach Weiling. Dort gehen wir rechts zum Freilichtmuseum Sumerauerhof ( www.sumerauerhof.at ). Dort gehen wir geradeaus über einen Feldweg, vorbei an der Firma Backaldrin und unter der Autobahn hindurch. Auf der anderen Seite erreichen wir wieder Asten. Beim Gasthof Goldenes Schiff überqueren wir wieder die Bundesstr. und gehen geradeaus weiter. Über die Breitwieserstr. verlassen wir Asten und wandern durch die Kulturlandschaft. Wir überqueren den Ipfbach, halten uns links und überqueren die Wiener Bundesstraße. Rechts von einem Bachlauf folgen wir der Straße, biegen rechts in die Bahnhofstraße ein und gehen durch die Unterführung. Auf der anderen Seite beigen wir links ab und ziehen eine Schleife rund um Raffelstetten. Bei der Bahnunterführung treffen wir wieder auf den bereits bekannten Weg, biegen aber gleich links ab und gehen der Bahn entlang zurück. Nachdem wir den Ipfbach überquert haben, biegen wir rechts ab und folgen seinem Verlauf Richtung Süden. Wenn wir die ersten Häuser erreichen, biegen wir links ab und erreichen durch die Siedlung wieder den Ausgangspunkt.

Weitere Infos und Links:
Gemeindeamt Asten
Marktplatz 2
4481 Asten
Tel.: 0043(0)7224/66381-43 Fax: DW 24
www.asten.at

Ausgangspunkt: Gemeindeamt Asten

Freilichtmuseum Sumerauerhof

In dem eindrucksvollen Vierkanthof inmitten von Dutzenden alter Most- und Zwetschkenbäume werden nicht nur Themenbereiche präsentiert, die vor allem Arbeiten betreffen, die auf einem Bauernhof im oberösterreichischen Zentralraum anfielen: die hauseigene „Fleischbank“, der große Backofen, die Erzeugung des Mosts, die...

Kaffeekonditorei Penn

Imbiss/Fast Food

Rastplatz Ipfbach

Der Rastplatz befindet sich außerhalb von Asten am Ipfbach. Information: MarktgemeindeamtBäche – Lebensadern in der Landschaft…Das Linzer Becken ist durch die Donau als dominierendes Landschaftselement gekennzeichnet. Die Auwälder sind der wichtigste Naturraum, außerhalb von ihnen...

Erreichbarkeit / Anreise



Öffentliche Verkehrsmittel
Bahnanbindung: Bahnhof Asten

Parken
Marktplatz, "Park & Ride" neben Autobahnauffahrt

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Asten: Zollordnungsweg
Gemeindeamt
Marktplatz 2
4481 Asten

+43 7224 66381
+43 7224 66381 - 24
gemeinde@asten.ooe.gv.at
www.asten.at
http://www.asten.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4481 Asten
Zielort: 4481 Asten

Dauer: 4h 30m
Länge: 16,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 143m
Höhenmeter (abwärts): 143m

niedrigster Punkt: 241m
höchster Punkt: 316m
Schwierigkeit: sehr leicht

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA