Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Burgen- und Schlösserrunde

Eferding, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4070 Eferding
Zielort: 4070 Eferding

Dauer: 3h 0m
Länge: 38,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 416m
Höhenmeter (abwärts): 415m

niedrigster Punkt: 257m
höchster Punkt: 485m
Schwierigkeit: sehr leicht

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA

  Radverleih/-reparatur:
Mörtenböck Zwei-Rad-Center, Tel. +43(0)7272/4342, 4070 Eferding, Stadtplatz 30

Kurzbeschreibung:
Großteils auf asphaltierten, wenig befahrenen Nebenstraßen mit einem 6 km langen Anstieg zwischen Seebach und Stroheim.



Technik: *



Empfohlene Jahreszeiten:

  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch



Wegbeschreibung:
0 km Eferding, Erlebnisbad. Wir fahren in Richtung Wörth, biegen aber gleich nach links in die Keplerstraße ein und folgen dem Straßenverlauf über Stadtplatz, Starhembergstraße, Kirchenplatz und weiter in Richtung Passau. Nach der Ampel schwenken wir links Richtung Stroheim ab.


6 km Stroheim. Der 6 km lange Anstieg während der Fahrt nach Stroheim vorbei am Garten der Geheimnisse ist der anstrengendste Teil der Runde, gewährt uns aber schöne Ausblicke ins Eferdinger Becken.


9 km Schaunburg. In Stroheim zweigen wir rechts zur Ruine Schaunberg ab, die wir nach einer flotten Talfahrt bald erreichen. Danach wird es wesentlich steiler – Vorsicht! Kurz hinter Rienberg bei einer Weggabelung halten wir uns rechts und kommen vorbei am Flugplatz Schaunberg nach Pupping.


15 km Eferding. Nun benützen wir den Radweg neben der Bundesstraße (B130) bis nach Eferding und fahren an der Stadtpfarrkirche vorbei zum Schloss Starhemberg. Um unsere Rundefortzusetzen, fahren wir vom Stadtplatz zum Schiferplatz und beim Kreisverkehr in Richtung Fraham weiter.


20 km Fraham. In Fraham schwenken wir links nach Linz ab, überqueren die Geleise der LILO und biegen kurz darauf in der Ortschaft Raffelding nach rechts in den grün beschilderten Radwanderweg Eferdinger Landl „Alkoven“ ein. Nach der Ortschaft Staudach zweigen wir links ab, kommen durch Oberhartheim und Weidach und stoßen hier wieder auf obigen Radwanderweg , den wir zur Weiterfahrt nach Alkoven benützen. Rechter Hand können wir bereits das Schloss Hartheim sehen.


28 km Alkoven. Im Zentrum von Alkoven halten wir uns rechts und fahren immer geradeaus zum Schloss. An der Nordseite kommen wir an einem Mahnmal vorbei, das uns an die schreckliche Vergangenheit des Schlosses erinnert. Die Einfahrt zum Schloss befindet sich an der Ostseite. Wir setzen unsere Fahrt in Richtung Lagerhaus fort und stoßen nach Überquerung der Bahngeleise auf die Bundesstraße (B129), schwenken in diese nach rechts ein und verlassen sie kurz nach der Apotheke wieder nach links. Wir kommen nun durch ein Siedlungsgebiet.
Am Ende der Straße biegen wir links in die Berghamerstraße ein, geradeaus kommen wir wieder ins Zentrum von Alkoven und benützen nach dem      Gemeindeamt die nach rechts führende Straße. Unsere Route führt jetzt immer geradeaus, bis wir bei einer Weggabelung auf den grünen Radwegweiser Eferdinger Landlweg „Brandstatt-Eferding“ stoßen, dem wir nun bis Eferding folgen und so zu unserem Ausgangspunkt zurückkehren.


40 km Eferding, Erlebnisbad.



Tipp des Autors:
Sagenhafte Eindrücke:


  • Flugplatz Schaunberg

  • Ruine Schaunburg, die größte Burgruine Oberösterreichs

  • Schloss Starhemberg mit Stadtmuseum

  • Stadtzentrum Eferding mit Kirchen

  • Eferdinger Geschichtenweg

  • Schloss Hartheim, bedeutendster profaner Renaissancebau in Oberösterreich, in der NS-Zeit Euthanasie- und Vernichtungsstätte (permanente Ausstellung “Wert des Lebens“).


Natur erleben:



  • Garten der Geheimnisse

  • Ausblicke ins Eferdinger Becken


 



Ausrüstung:
Radverleih/-reparatur:
Mörtenböck Zwei-Rad-Center, Tel. +43(0)7272/4342, 4070 Eferding, Stadtplatz 30

Reparatur:
Aichlseder, Linzerstraße 19, 4070 Eferding, Tel. +43 7272 43 13

E-Bike Lademöglichkeit entlang der Strecke:
Spar-Markt, Goldenberg 30,, 4070 Eferding

Gemeindeamt Alkoven

Weitere Infos und Links:
Tourismusverband Eferding
4070 Eferding
Stadtplatz 31
Tel.: +43(0)7272/5555-160, Fax: +43(0)7272/5555-161
tourismusverband@eferding.ooe.gv.at
http://www.eferding.at

Ausgangspunkt: Eferding
Panoramablick Schaunberg

Panoramablick Schaunberg

Burgruine Schaunberg

Eng verbunden  mit der Geschichte Hartkirchens ist natürlich die der Burgruine Schaunberg. Heute nur noch eine Ruine, war sie mit 17.500 m² einst die größte Burganlage Oberösterreichs.1161 wurde sie erstmals urkundlich in einer Wilheringer Urkunde mit Heinricus de Scovenberg (Heinrich von Schaunberg) erwähnt....

Erlebnisbad Eferding

Das Eferdinger Erlebnisbad mit großer Liegewiese, Sportbecken, 48-m Wasserrutsche, Erlebnisbecken mit Wildwasserkanal, Bodensprudel, Sprudelbank, Wasserfall und großer Mutter-Kind-Zone. Für natürliche Beschattung durch Bäume ist gesorgt, auch stehen genügend Parkplätze zur Verfügung. Weiters gibt es ein...

FürstlichStarhembergsches Familien-u.Stadtmuseum

Seit 1962 dient das Alte Schloss als vielbeachtete Unterkunft zweier Museen. Das Heimatmuseum der Stadt Eferding und das fürstlich Starhember`sche Familienmuseum laden zum Besuch.Seit 1962 dient das Alte Schloss als vielbeachtete Unterkunft zweier Museen. Der Rundgang durch die...

Gasthof Kreuzmayr (Gasthof zum Goldenen Kreuz) Familie Koll

Unsere Zimmer laden zum Erholen ein.Wohnlich eingerichtet, sind sie mit Dusche/WC, Haarfön,und Flat-TV mit Kabelanschluss ausgestattet.Unser Gasthof verfügt über eine hauseigene Parkgarageund einem kleineren Parkplatz direkt vor dem Gebäude.

Schloss Starhemberg

Gotischer Bau mit späteren Umbauten. Der Nordtrakt des Schlosses Starhemberg war einst Burg der Passauer Bischöfe (1167 als Burg erwähnt). Die alte Veste war von Wasser umgeben und durch ein Tor im Norden zu betreten. Dieses Tor steht heute noch.1416 ließen die Schaunberger die alte Veste schleifen und an...

Stadtpfarrkirche Eferding, Eferdinger Dom

1451 - 1505 entstand der im spätgotischen Stil erbaute "Eferdinger Dom".Die mächtige dreischiffige Staffelkirche, die zu den bedeutendsten spätgotischen Staffelhallen Oberösterreichs gehört, ist dem hl. Hippolyt geweiht. Die Kirche begeistert mit Netzrippengewölben, barocken Seitenaltären, einer barocken...

Erreichbarkeit / Anreise



Öffentliche Verkehrsmittel
Bahnverbindung: LILO (nach Linz), ÖBB Bahnhof Eferding

Schiffsanlegestelle: in Brandstatt (20 min. mit dem Rad)



Parken
Umfangreiche Parkmöglichkeiten in Eferding (gratis: beim Erlebnisbad, ...)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Burgen- und Schlösserrunde
Tourismusverband Eferding
Stadtplatz 31
4070 Eferding

+43 7272 5555160
+43 7272 5555161
Tourismusverband@eferding.ooe.gv.at
www.eferding.at
http://www.eferding.at
http://www.eferding.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4070 Eferding
Zielort: 4070 Eferding

Dauer: 3h 0m
Länge: 38,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 416m
Höhenmeter (abwärts): 415m

niedrigster Punkt: 257m
höchster Punkt: 485m
Schwierigkeit: sehr leicht

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA