Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ebenseer Soleleitungsweg

Ebensee, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4802 Ebensee
Zielort: 4802 Ebensee

Dauer: 2h 51m
Länge: 10,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 216m
Höhenmeter (abwärts): 197m

niedrigster Punkt: 430m
höchster Punkt: 503m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA

  Die Lawinenabgänge wurden bestmöglich beseitigt, bis auf ein paar kleine Hindernisse ist der Abschnitt des Soleleitungsweges von Ebensee bis zum Ortsteil Langwies (und dann weiter über Kösselbach und Mittweißenbach bis Bad Ischl) wieder begehbar.


Auf den Spuren des Salzes!
Bild- und Texttafeln informieren über Themen, die für das Salzkammergut typisch sind, wie Berge, Wald und Seen, Menschen, Verkehr und Wirtschaft.


Der Soleleitungsweg, kurz Soleweg genannt, bildet seit 1607 den Weg des Salzes vom Salzberg in Hallstatt bis zur Endverarbeitung in der Saline Ebensee. Gesamtlänge der ältesten noch aktiven Pipeline der Welt 42 km.
Ausgangspunkt für diesen Themenweg ist das Museum Ebensee oberhalb des Rathausparks, das früher der Sitz der Salinenverwaltung war. Vorbei an der Pfarrkirche, durch die Marktgasse und ungefähr in der Mitte  der Gasse zweigt dann rechts der Soleweg ab. Charakteristisch für den Weg ist, dass er einige Meter über dem Talniveau traunaufwärts führt. Dadurch eröffnet sich ein interssanter Ausblick auf den Siedlungsraum von Ebensee. Nach einer knappen Stunde kommt man zur Rudolfsbrücke, benannt nach Kronprinz Rudolf, Sohn von Franz und Sissi. Blickt man nun über die Traun Richtung SO, hat man die westlichen Ausläufer des Toten Gebirges vor sich.
Bei der Rudolfsbrücke, die über die Traun führt, könnte man auf die andere Uferseite wechseln und geht auf der flussabwärts rechten Traunseite, auf dem beschilderten Plankauweg ins Ortszentrum Ebensee zurückgehen (Solewegrunde 1). Gehzeit: Ebensee - Rudolfsbrücke- Ebensee: ca. 2 Stunde

Wenn man aber dem Soleleitungsweg weiter folgt, gelangt man in der Ortsteil Langwies, wo nach rund 9 km nach dem Einstieg zur Tour die Originaltrasse endet und man für die Verbindung nach Bad Ischl auf die linke Traunseite über die "Langwieserbrücke" wechseln muss.
Beim Bahnhof Langwies hätte man die Möglichkeit, entweder die Solewegrunde 3 zu vollenden oder mit der ÖBB bis zur Bahnhaltestelle "Ebensee Landungsplatz" und damit zum Ausgangspunkt zurückzukehren.

Ausgangspunkt: Rathausplatz Ebensee bzw. Museum Ebensee
Zielpunkt: Rathausplatz Ebensee

Naturmuseum Salzkammergut Ebensee

Treffpunkt Natur. Ausstellungsschwerpunkt 2019 "WUNDER DER VIELFALT - OÖ Natur erleben und verstehen" Das Museum möchte die Besucher dazu anregen, wieder mit offenen Augen durch unsere schöne Natur zu gehen.Bei einem Rundgang wird man feststellen, wieviele Schönheiten an Tieren sich...

Erreichbarkeit / Anreise

von der Autobahn kommend:Abfahrt Regaun-B 145 in Richtung Bad Ischl-in das Zentrum von Ebensee

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Ebenseer Soleleitungsweg
Tourismusbüro Ebensee
4802 Ebensee

+43 6133 8016
ebensee@traunsee.at
www.traunsee.at/ebensee
http://www.traunsee.at/ebensee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4802 Ebensee
Zielort: 4802 Ebensee

Dauer: 2h 51m
Länge: 10,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 216m
Höhenmeter (abwärts): 197m

niedrigster Punkt: 430m
höchster Punkt: 503m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA