Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Gustav Klimt Themenweg

Attersee am Attersee, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4861 Schörfling am Attersee
Zielort: 4863 Seewalchen am Attersee

Dauer: 0h 16m
Länge: 1,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 11m

niedrigster Punkt: 471m
höchster Punkt: 484m
Schwierigkeit:sehr leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

Bei diesem gemütlichen Spaziergang begeben Sie sich auf die Spuren des weltberühmten Jugendstilmalers Gustav Klimt!

Zahlreiche Informationstafeln informieren über seine Aufenthalte in der Region und führen dabei um den Attersee, an dem der „Großmeister des österreichischen Jugendstils“ viele Sommer verbracht hat. Schwerpunkt des Themenweges bilden jene Orte, an denen Klimts Landschaftsbilder entstanden sind, vor allem die Gemeinden entlang des Nord und Südufers in den Bereichen um Klimts Sommerdomizile in Litzlberg, Kammer und Weißenbach.

Die Säulen an der Promenade von Seewalchen geben Auskunft über Klimts Leben und Werk und sind idealer Ausgangspunkt für einen gemütlichen Spaziergang auf den Spuren des Meisters. Sowohl auf der Schörflinger als auch auf der Seewalchner Seite dokumentieren die Stelen das Leben und Wirken des berühmten Künstlers am Attersee.

Einige der Klimt-Informationstafeln sind beweglich und mit quadratischen Ausschnitten versehen. Beim Blick durch diese Ausschnitte kann man – ähnlich wie es der Meister vor über 100 Jahren mit einem sogenannten "Sucher" aus Pappe getan hat – seine eigenen "Klimt-Landschaften" komponieren. Ein zweisprachiger Text und ausgewählte Gemäldereproduktionen sowie historische Fotografien begleiten auf dieser Entdeckungsreise.

Da dieser Weg eben ist, kann er auch mit Kinderwagen oder Rollstuhl befahren werden.

Audioguides zu diesem Themenweg können im Gustav Klimt Zentrum, direkt an der vom Maler festgehaltenen Allee von Schloss Kammer gelegen, entlehnt werden. Alternativ können Audioguides auf das eigene Smartphone heruntergeladen werden.

  •  Audioguide: Deutsch/Englisch, bei Entlehnung eines Geräts ist die Hinterlegung eines Lichtbildausweises erforderlich.
  • Audioguide-Paket Klimt-Themenweg & Klimt-Zentrum: EUR 3,99
  • Audioguide Klimt-Themenweg oder Klimt-Zentrum: je EUR 2,99
  • Kinder-Audioguide: GRATIS
  • Audioguide-App erhältlich im App Store und Google Play Store oder auf  www.hearonymus.at
Ausgangspunkt: Gustav Klimt Zentrum
Zielpunkt: Villa Paulick

Details - Wandern
  • Themenweg

ganzjährig begehbar

  • täglich geöffnet

Attersee-Schifffahrt - Anlegestelle Kammer

Attersee-Schifffahrt - Anlegestelle Kammer

Schiff Ahoi am Attersee! An Bord der Attersee-Flotte entdecken Sie Österreichs größten Binnensee von seiner schönsten Seite. Mit dem ersten Solarschiff Österreichs steht die Altaussee-Schifffahrt im harmonischen Einklang mit der einzigartigen Naturlandschaft des Altaussseer...

Attersee-Schifffahrt - Anlegestelle Seewalchen

Attersee-Schifffahrt - Anlegestelle Seewalchen

Schiff Ahoi am Attersee! Schiff Ahoi am Attersee!An Bord der Attersee-Flotte entdecken Sie Österreichs größten Binnensee von seiner schönsten Seite.Vergnügungsfahrten - wöchentliche ThemenfahrtenMontag – PiratenschiffDienstag - Schiff-Bummelzug-NostalgieDienstag - Ma(h)lerischer...

Das Klimt - Café Restaurant

Das Klimt - Café Restaurant

Mit einem einzigartigen Blick über den Segelhafen auf den Attersee!

Galerie Zwach

Galerie Zwach

Frei:Raum für Kunst / Frei:Raum für Begegnung Seit der Gründung 1989 bietet die Galerie jungen, aufstrebenden Talenten ebenso wie renommierten, internationalen Künstlern die Möglichkeit ihre Werke am Attersee zu präsentieren.Nach dem Ableben der Gründerin Käthe Zwach, wird die...

Gustav Klimt Zentrum

Gustav Klimt Zentrum

Vergleichbar mit Claude Monets Giverny, Paul Cézannes Provence und Egon Schieles Krumau präsentiert sich der Attersee als einzigartige Wirkungsstätte von Gustav Klimt (1862-1918). Der weltberühmte Maler verbrachte die Sommermonate zwischen 1900 und 1916 regelmäßig in dieser Region....

Informationsbüro Seewalchen/Schörfling

Informationsbüro Seewalchen/Schörfling

Unter dem Motto „Geht nicht, gibt´s nicht“ versuchen wir fast alle Probleme welche im Urlaub auftreten können zu lösen! Sie suchen ein Zimmer, möchten einen Ausflug machen, eine Schifffahrt am Attersee fehlt auch noch im Ferienprogramm oder die Wanderkarte daheim vergessen?Kein...

Restaurant "Langostinos"

Restaurant "Langostinos"

KULINARIUM WIRT

Seeschloss Kammer

Seeschloss Kammer

Das Seeschloss Kammer befindet sich in Privatbesitz und ist nur von außen zu besichtigen! Mit der Bestellung der Schaunberger als Vögte erscheint 1249 mit Haidfalk von Chamer, (Hæidfolcho de Chamer) erstmals der Name Kammer auf.1260 wird erstmals eine Burg Kammer erwähnt. Diese...

Villa Paulick

Villa Paulick

Die Villa Paulick gehört zu den bekanntesten Villen in Seewalchen.Friedrich Paulick, k.u.k. Hoftischler in Wien, erbaute sich 1877 in Seewalchen eine Villa mit 432 m² Grundfläche, die bald als Sehenswürdigkeit galt. Friedrich Paulick, k.u.k. Hoftischler in Wien, erbaute sich 1877...

Erreichbarkeit / Anreise

Auto:
Von Salzburg über die A1 - Ausfahrt Seewalchen
Von Wien/Linz über die A1 - Ausfahrt Schörfling oder Seewalchen
Vom Westen - Bad Ischl-Weißenbach-Steinbach-Weyregg-Schörfling-Parkplatz Kmmer

Bahn:
Aus Salzburg bzw. Linz/Wien kommend bis Attnang-Puchheim oder Vöcklabruck - weiter mit der mit der Kammer Bahn bis BH Kammer Schörfling oder mit dem Bus Haltestelle Kammer-Agerbrücke oder Seewalchen-Agerbrücke

Flugzeug:
Von Salzburg über die A1 - Ausfahrt Seewalchen
Von Wien/Linz über die A1 - Ausfahrt Schörfling oder Seewalchen

Parken
  • Parkplätze: 50
  • Busparkplätze: 1
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Zahlungs-Möglichkeiten
BankomatBar
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Rollstuhltauglich: Nicht alle Punkte der gesetzlichen ÖNORM werden erfüllt. Grundsätzlich ist dieses Objekt rollstuhltauglich und es ist keine Hilfestellung nötig.

Sonstige Informationen
  • Behindertengerechte WC-Anlage: im Gustav Klimt-Zentrum
Gustav Klimt Themenweg
Tourismusverband Attersee-Attergau | Infobüro Schörfling/Seewalchen
Nußdorferstraße 15
4864 Attersee am Attersee

+43 7666 7719
+43 7666 7719 - 19
info.schoerfling@attersee.at
www.klimt-am-attersee.at
attersee-attergau.salzkammergut.at
http://www.klimt-am-attersee.at
https://attersee-attergau.salzkammergut.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

Café Eiszeit

Café Eiszeit

Atterseestraße 25 , 4863 Seewalchen am Attersee

+43 7662 5332
sandra-sebastian@gmx.at
de-de.facebook.com/cafeeiszeit.seew...

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4861 Schörfling am Attersee
Zielort: 4863 Seewalchen am Attersee

Dauer: 0h 16m
Länge: 1,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 11m

niedrigster Punkt: 471m
höchster Punkt: 484m
Schwierigkeit:sehr leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA