Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Märchenweg zur Katzenwoferlklause

Ebensee, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4802 Ebensee
Zielort: 4802 Ebensee

Dauer: 1h 25m
Länge: 3,6 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 215m
Höhenmeter (abwärts): 215m

niedrigster Punkt: 430m
höchster Punkt: 567m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

  nicht begehbar bei rutschigen Verhältnissen oder Schnee

Auf die Spur von Sagen und Märchen kann man sich beim Spazierweg zur Katzenwoferlklause begeben.

Dort soll ein Einsiedler mit seinen Katzen gehaust haben. Warum und was sich zugetragen haben soll, das erfährt man bei den Schautafeln der Märchenweges!

Der erste Teil des Weges ist ident mit dem Wanderweg zur Kalvarienbergkirche. Man startet vom Rathausplatz, folgt der Hauptstraße bis zur "Kaiserbrücke" über den Langbathbach, danach rechts bis zum Kreuzungsschnittpunkt in der Marktgasse. Oberhalb des Café Verdi beginnt der Soleweg, dem man rund 100 m entlang geht, bis rechts die ersten Stiegen zum Kalvarienberg führen. Stiegen hinauf, dann später den weiteren Stiegen folgen, wo man bei den Kreuzwegstationen bis zur Kalvarienbergkapelle kommt. Sehenswerte Aussicht auf Ebensee und den Traunsee.

Nach der letzten Kreuzbergkapelle kommt man etwas später zu einer Lichtung, wo man links weitergeht.

Vorbei an der Abzweigung des Wanderweges auf den Feuerkogel, gelangt man zu einem schönen Aussichtspunkt, der einen Blick auf das Langbathtal, den Bergfriedhof und den Traunsee eröffnet. Folgt man den Märchenschildern weiter, gelangt man am Ende der Geschichte zu einer Lichtung, wo sich die  Katzenwoferlklause befindet und Schauplatz der Sage ist.

Retour geht es entweder wieder auf dem selben Weg, oder man wandert über 12 Brücken, die kleine Gräben überbrücken, bergab zum Schulerberg und zur Talstation der Feuerkogelseilbahn. Über die Langbathstraße kehrt man ins Ortszentrum zurück.


Gehzeit: ca. 1 3/4 Stunden


Ausgangspunkt: Rathausplatz beim Gemeindeamt
Zielpunkt: wieder Rathausplatz oder - wenn man nicht die ganze Runde geht - die Katzenwoferlklause
Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Westautobahn A1 Salzburg - Wien Abfahrt Regau --> B145 nach Ebensee

mit dem Zug:
Westbahnstrecke 100 Salzburg - Wien bis Attnang-Puchheim --> auf der Salzkammergut-Strecke 170 Richtung Stainach Irdning bis zur Bahnhaltestelle Ebensee-Landungsplatz oder zum Bahnhof Ebensee

Parkgebühren

kostenlos

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Kostenlos

  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (6 - 14 Jahre)
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Märchenweg zur Katzenwoferlklause
Tourismusbüro Ebensee
4802 Ebensee

+43 6133 8016
ebensee@traunsee.at
www.ebensee.at
http://www.ebensee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4802 Ebensee
Zielort: 4802 Ebensee

Dauer: 1h 25m
Länge: 3,6 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 215m
Höhenmeter (abwärts): 215m

niedrigster Punkt: 430m
höchster Punkt: 567m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA