Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

St. Lorenz: Via Nova und Golfplatzweg

Mondsee am Mondsee, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5310 Mondsee am Mondsee
Zielort: 5310 Mondsee am Mondsee

Dauer: 2h 52m
Länge: 11,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 65m
Höhenmeter (abwärts): 64m

niedrigster Punkt: 480m
höchster Punkt: 507m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA

Wanderweg durch St. Lorenz am Mondsee im Salzkammergut.

Wir gehen durch die Alleestraße zum See, halten uns rechts, gehen vorbei am Alpenseebad und Parkplatz zur Monseestraße, der wir nach links folgen. Ab Sparmarkt gehen wir am beschilderten Wanderweg (Nr. 10 bzw. Nr. 34) in Richtung St. Lorenz bis zum Strandbad Schwarzindien.

Hier überqueren wir die Bundesstraße und folgen der Via-Nova-Beschilderung. Über den kleinen Höhenrücken erreichen wir auf der Straße die Wagnermühle. Hier überqueren wir die Fuschler Ache und wandern auf der Straße der Ache entlang zur Kirche St. Lorenz. Diese Filialkirche der Pfarre Mondsee ist einen Besuch wert.

Eine Stärkung auf dieser längeren Tour gibt es 500 m weiter im Gasthaus Drachenwand. (Öffnungszeiten beachten!)

Am Rückweg gehen wir von der Kirche wieder der Fuschler Ache entlang in Richtung Wagnermühle, biegen aber nach ca. 700 m rechts ab zur Bundesstraße. Diese überqueren wir, wenden uns nach links und sehen gleich nach der kleinen Brücke die Beschilderung des Wanderweges (Nr. 34), der entlang des Golfplatzes nach Schwarzindien führt.

Nach der Einfahrt zum Golfplatz geht es rechts in Richtung Seeufer. Wir folgen der Straße durch die Siedlung, kommen wieder zum Strandbad Schwarzindien und zur Mondseestraße. Dieser entlang geht es zurück in den Ort.

Diese etwas längere Wegstrecke kann verkürzt werden durch die Anfahrt per Pkw oder Bus zum Strandbad Schwarzindien, ev. auch per Schiff zum Gasthaus Weiße Taube.

Diese Tour inkl. Beschreibung wurde uns vom Alpenverein Österreich, Sektion Mondsee, Frau Obfrau Annelu-Ilse Wenter zur Verfügung gestellt. Fragen Sie nach dem Wanderbuch "Wanderungen ab Mondsee", wo Sie viele verschiedene Wanderungen inkl. Beschreibung finden. Erhältlich im Tourismusverband MondSeeLand Mondsee - Irrsee zum Preis von EUR 5,-.

Badebuffet Schwarzindien

Badebuffet Schwarzindien

Badebuffet mit frischen Speisen und eigener Strandbar

Badeplatz Schwarzindien

Badeplatz Schwarzindien

Der Badeplatz Schwarzindien Der Badeplatz Schwarzindien, mit dem von Jolanda Riedl bestens geführten Badeplatz-Buffet, ist für Groß und Klein bestens für einen Badetag geeignet.

Gasthof Drachenwand

Gasthof Drachenwand

Unser Gasthof befindet sich am Fuße der Drachenwand im Mondseeland in absolut ruhiger Lage.Betriebsurlaub21. Oktober – einschließlich 14. November 2019

Golfclub Am Mondsee

Golfclub Am Mondsee

Das Paradies hat 18 Löcher ... Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz, von Max Graf Lamberg geplant, stellt eine Herausforderung für jeden Golfer dar. Besonders reizvoll macht diesen Golfplatz die idyllische Lage am Ufer des Mondsees – einem der wohl schönsten Seen im Salzkammergut – und...

Kirche St. Lorenz

Kirche St. Lorenz

Die Kirche St. Lorenz, welche dem Hl. Laurentius geweiht ist, ist mit Ihrer 100-jährigen Linde ein wahrer Glücksplatz. Am Fuße der Drachenwand, der Schatzwand und des Schobers liegt die barocke Filialkirche St. Lorenz. Hoch- und Seitenaltäre aus Marmor stammen von Georg Doppler. Im...

Erreichbarkeit / Anreise

Start ist im Zentrum von Mondsee

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Kinderwagentauglich
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter
  • Hochwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

St. Lorenz: Via Nova und Golfplatzweg
Tourismusverband Mondsee - Irrsee
Dr. Franz Müller Straße 3
5310 Mondsee am Mondsee

+43 6232 2270
info@mondsee.at
www.mondsee.at
http://www.mondsee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5310 Mondsee am Mondsee
Zielort: 5310 Mondsee am Mondsee

Dauer: 2h 52m
Länge: 11,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 65m
Höhenmeter (abwärts): 64m

niedrigster Punkt: 480m
höchster Punkt: 507m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA