Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Radstattkapelle - Kulmspitz

Mondsee am Mondsee, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5310 Mondsee am Mondsee
Zielort: 5310 Mondsee am Mondsee

Dauer: 4h 16m
Länge: 11,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 639m
Höhenmeter (abwärts): 635m

niedrigster Punkt: 495m
höchster Punkt: 1.064m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

 

Lohnenswerte Runde über den Mondseeberg mit einem sensationellem Aussichtsplatzerl

Der Aufstieg zur Radstatt erfolgt wieder am beschriebenen Weg Nr. 5 über Gosaugraben, Mondseeblickstraße und Seegruber.

Von der Radstattkapelle geht es nach rechts (Süden) am Weg Nr. 4. Der herrliche Waldweg führt am Rücken entlang mit geringen Höhenunterschieden zum Kulmspitze, dem höchsten Punkt des Bergrückens. Am Weg dorthin kommen wir an der Abzweigung des Weges Nr. 1 (über Stabau nach Mondsee) vorbei. Wir ignorieren sie, finden knapp nachher einen schönen Aussichtsplatz und wandern schließlich weiter zum Gipfel. hier ist zwar keine Aussicht mehr, aber ein gemütlicher Rastplatz.

Wir müssen nun am Weg zurück zur Abzweigung des Wanderweges Nr. 1. Auf diesem geht es bergab. Am Waldrand tut sich der Blick auf nach Mondsee. Wir erreichen bei Stabau die Straße, der wir bergab bis zum Haus Schafbergblick folgen.

Der Wanderweg zweigt beim Bushäuschen nach links ab, führt hinter dem Haus Schafbergblick vorbei und durch den Wald. Am Waldrand lädt eine Bank zur kurzen Rast und einer Rundumschau ein. Bald erreichen wir beim ersten Haus wieder die Straße, die mit schönen Ausblick über den Ortsteil Hilfberg zurück ins Zentrum führt.

Verpflegung bitte mitnehmen, da keine Einkehrmöglichkeit besteht.

Abkürzung der Runde durch Auffahrt zum Seegruber (Parkmöglichkeit am Waldrand) - Rückweg vom Schafbergblick zum Seegruber auf der Straße.

Diese Tour inkl. Beschreibung wurde uns vom Alpenverein Österreich, Sektion Mondsee, Frau Obfrau Annelu-Ilse Wenter zur Verfügung gestellt. Fragen Sie nach dem Wanderbuch "Wanderungen ab Mondsee", wo Sie viele verschiedene Wanderungen inkl. Beschreibung finden. Erhältlich im Tourismusverband MondSeeLand Mondsee - Irrsee zum Preis von EUR 5,-.

Aussichtspunkt am Weg zur Radstattkapelle

Aussichtspunkt am Weg zur Radstattkapelle

fantastischer Blick über das MondSeeLand Ein paar Meter abseits vom Weg, aber beschildert, findet sich ein verstecktes Bankerl mit einer tollen Aussicht.

Aussichtspunkt Kulmspitze

Aussichtspunkt Kulmspitze

Bewaldeter Berggipfel im MondSeeLand

Kulmspitze

Kulmspitze

bewaldeter Berggipfel im MondSeeLand Knapp unterhalb des Gipfels tut sich ein spektakulärer Blick auf die Umgebung auf.

Marterl am Weg zur Radstattkapelle

Marterl am Weg zur Radstattkapelle

Marterl am Wegesrand Dieses Marterl finden Sie kurz nachdem Sie auf dem Wanderweg Nr. 5 nach links in den Wald abgebogen sind.
Richtungsinfo: gerade

Radstattkapelle

Radstattkapelle

Sakrales Kleinod auf 1.000m Seehöhe Ein Kreuzweg ab der Ortschaft Oberwang am Rücken des Mondseeberges findet sein Ende bei der Radstattkapelle. Das Rad als Namensgeber und keltisches Symbol lassen hier einen alten Kultplatz vermuten.

Erreichbarkeit / Anreise

Start der Tour ist im Zentrum von Mondsee

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter
  • Hochwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Radstattkapelle - Kulmspitz
Tourismusverband Mondsee - Irrsee
Dr. Franz Müller Straße 3
5310 Mondsee am Mondsee

+43 6232 2270
info@mondsee.at
www.mondsee.at
http://www.mondsee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5310 Mondsee am Mondsee
Zielort: 5310 Mondsee am Mondsee

Dauer: 4h 16m
Länge: 11,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 639m
Höhenmeter (abwärts): 635m

niedrigster Punkt: 495m
höchster Punkt: 1.064m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA