©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

VIEHBERG-Weg


GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 347
Startort: 4931 Mettmach
Zielort: 4931 Mettmach

Dauer: 2h 30m
Länge: 8,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 211m
Höhenmeter (abwärts): 203m

niedrigster Punkt: 501m
höchster Punkt: 635m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Viehberg Weg

Großweiffendorf-Geisental-Kleinreith/Berndtschuster-Viehberg-
Neulendt-Wohlfohrer-Steinhauser-Großenreith-Kleinreith-Großweiffendorf

Viehberg Weg
Ausgangspunkt: Großweiffendorf
Streckenlänge: 8.500 m
Höhenmeter: 230 m
 
Streckenverlauf:
Der Viehbergweg startet in Großweiffendorf und führt von dort vorbei Richtung Geisental, nach Kleinreith vorbei am Berndtschusterhof Richtung Viehberg, einer der der höchsten Erhebungen in Mettmach. Von dort geht es weiter nach Neulendt (Traumhafter Blick auf die Alpenkette) Richtung Großenreith, wo man an der Steinhauser Kapelle vorbeikommt. Tipp: Eine kurze Pause lohnt sich, denn neben der Kapelle mit dem heiligen Georg, hat der Steinhauser Bauer ein sehenswertes kleines Bauernmuseum und eine Ganzjahreskrippe im ehemaligen Bienenhaus geschaffen. Von hier führt die Strecke wieder zurück nach Großweiffendorf.


Ausgangspunkt: Großweiffendorf
Zielpunkt: Großweiffendorf

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Unterkunftsmöglichkeit

©
© Karl Kettl
Mettmacher Platzl \"Geologie - Prof. Weinberger\" am Viehberg in Großweiffendorf

Geologie - Prof. Weinberger - Mettmacher Platzl

Am Rande einer Schottergrube am Viehberg in Großweiffendorf informiert dieses Platzl über interessante urzeitliche Funde in dieser Gegend.

©
© Karl Kettl
Mettmacher Platzl \"Zechenwesen\" beim Steinhauser in Großenreith

Zechenwesen - Mettmacher Platzl

Am Waldrand in der Nähe des Steinhauser-Hofes liegt dieses Platzl und bietet einen Blick bis zum Bayrischen Wald und zum Böhmerwald. Welche Zechen es in Mettmach gab und noch gibt verrät ein Video.

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
A8 bis Exit Tumeltsham - Umfahrung Ried -Richtung Braunau - Salzburg - Mettmach

per Bahn:
Über Neumarkt Kahlham - Ried oder Attnang-Puchheim - Ried

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

VIEHBERG-Weg
Tourismusverband s'Innviertel
4931 Mettmach

+43 7755 7255
gemeinde@mettmach.ooe.gv.at
www.mettmach.at
http://www.mettmach.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 347
Startort: 4931 Mettmach
Zielort: 4931 Mettmach

Dauer: 2h 30m
Länge: 8,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 211m
Höhenmeter (abwärts): 203m

niedrigster Punkt: 501m
höchster Punkt: 635m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA